Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Frankfurt (Oder) 130 Teilnehmer bei Ostermarsch in Frankfurt (Oder)
Lokales Frankfurt (Oder) 130 Teilnehmer bei Ostermarsch in Frankfurt (Oder)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 21.04.2019
Eine Fahne mit einer Friedenstaube weht (Symbolbild). Quelle: Paul Zinken/dpa
Frankfurt (Oder)

Rund 130 Menschen haben sich am Sonntag am Ostermarsch in Frankfurt (Oder) beteiligt. Motto der diesjährigen Veranstaltung war „Abrüsten statt Aufrüsten! Ja zum Frieden - Nein zum Krieg!“.

Aufgerufen hatte das Friedensnetz der Stadt. Auftakt war an der Friedensstele am Sowjetischen Ehrenmal. Die Redebeiträge seien angesichts von Teilnehmern aus der Partnerstadt Slubice auch ins Polnische übersetzt worden, sagte einer der Organisatoren.

Ostermontag wird in Cottbus demonstriert

Anschließend zogen die Demonstranten durch die Innenstadt zur Friedensglocke, die dann geläutet wurde. Am Ostermontag wird in Cottbus demonstriert. Die Friedenskoordination Cottbus rechnet mit etwa 300 Teilnehmern.

Von RND/dpa

Kurz nach 18 Uhr am Dienstag wurde das Hauptgebäude der Viadrina in Frankfurt (Oder) wieder geöffnet. Die Polizei Brandenburg stellte dort ein Paket mit Pyrotechnik sicher. Es gibt eine Anzeige gegen Unbekannt.

09.04.2019

Pendler aufgepasst: Wegen eines Warnstreiks stehen am Dienstag Busse und Bahnen in Frankfurt (Oder) still. Betroffen sei der gesamte öffentliche Nahverkehr in der Stadt. Der Streik soll dann in Brandenburg/Havel fortgesetzt werden.

05.02.2019

Brandenburgs größte Literaturgedenkstätte wird zu einer Landesstiftung. Das bedeutet eine solide Finanzierung für das Frankfurter Kleist-Museum. Dessen Direktorin freut sich über mehr Möglichkeiten in der Forschung.

27.12.2018