Menü
Anmelden
Wetter heiter
6°/ 2° heiter
Lokales Havelland

Wählen Sie Ihren Ort

Gruppenbild mit Damen: Cornelia Scheide, Koordinatorin des Bündnis für Familie; Ines Neidt, Projektkoordinatorin „agil“; Christine Schneider vom Biberburgen-Projekt und Kornelia Mensch, Leiterin der Kontaktstelle Ehrenamt (v. li.).

Im Rathenower Büro des Bündnisses für Familie Westhavelland gibt es ein neues Beratungsangebot. Es richtet sich an ältere Menschen, die Unterstützung und Zuspruch bei der Bewältigung des Lebensalltags benötigen.

16:45 Uhr
Anzeige
mazubi digital

Ausbildungsberufe aus deiner Region

Mehr erfahren

Im Rathenower Büro des Bündnisses für Familie Westhavelland gibt es ein neues Beratungsangebot. Es richtet sich an ältere Menschen, die Unterstützung und Zuspruch bei der Bewältigung des Lebensalltags benötigen.

16:45 Uhr

Die Zahlen von Covid-Patienten in den Havelland-Kliniken steigen wieder. Die Mehrzahl der behandelten Omikron-Fälle zeigt aber einen milden Verlauf.

15:57 Uhr

Jörg Zietemann kandidiert für das Bürgermeisteramt in Rathenow. Im Gespräch mit der MAZ erläutert er, warum er sich bewirbt und weshalb er glaubt, ein guter Bürgermeister zu sein. Seine wichtigsten Ziele umreißt er ebenfalls kurz. Bildungsinvestitionen stehen ganz oben.

16:08 Uhr
Wir im Havelland

Der Newsletter für aktuelle Themen aus dem Havelland - jeden Freitagmorgen neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bürgermeisterwahl in Rathenow

Die Jederitzer Brücke ist wegen ihres miserablen Bauzustandes für den motorisierten Verkehr gesperrt. Soll das so bleiben? Oder gibt es Alternativen? Die MAZ hat die Rathenower Bürgermeister-Kandidaten nach deren Ideen für die Zukunft der Brücke befragt.

27.01.2022

MAZ-Serie „Auf eine Tasse Kaffee mit...“: Der Bürgermeisterkandidat der SPD, Sebastian Lodwig, plaudert im Entweder-Oder-Interview über seine Begeisterung fürs Wandern, die Freude am Tanzen und seine Abneigung gegen All Inclusive Urlaub.

26.01.2022

Corrado Gursch ist einer von sechs Bewerbern um das Amt des Rathenower Bürgermeisters. Der Steckelsdorfer ist sehr heimatverbunden, hat ein Faible für Geschichte und einen treuen Hund.

22.01.2022

Neues Angebot der MAZ: Immer freitags liefert die MAZ-Lokalredaktion aus dem Havelland zukünftig per E-Mail die wichtigsten Lokalnachrichten aus dem Landkreis komfortabel und kostenlos ins Postfach. Was bewegt die Menschen im Havelland? Was waren die Nachrichten der Woche? „Wir im Havelland“ verrät es Ihnen.

Wie viele Corona-Infektionen sind im Landkreis Havelland dazu gekommen? Wie verbreitet sich das Virus und wie hoch ist der Inzidenzwert? Die MAZ-Redaktion berichtet hier über die aktuelle Lage.

11:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus dem Havelland

Der Grundwasserpegel in dem Naturschutzgebiet sinkt stetig weiter. Jetzt soll ein Landesprojekt helfen, das die Sielmannstiftung umsetzten wird. Aber davon haben die Priorter wenig. Im Priorter Graben herrscht fast Ebbe.

16:58 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Falkensee macht wieder dicht: Die vier städtischen Kultureinrichtungen sind ab Montag für den Besucherverkehr gesperrt. Als Grund werden die hohen Infektionszahlen genannt.

16:47 Uhr

Von Falkensee bis Börnicke, von Ketzin bis zum Bredower Forst – gegen die Langeweile in den Ferien gibt es jede Menge Anregungen auch im östlichen Havelland.

15:24 Uhr

In einem Falkenseer Einfamilienhaus haben Diebe die Kupferrohre der Heizung abmontiert und gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Diebstahls.

13:54 Uhr
Anzeige

Bei einer Verkehrskontrolle fiel eine 40-jährige Autofahrerin den Beamten auf. Sie hatten den Verdacht, dass die Frau Drogen konsumiert haben könnte. Und sie lagen damit richtig.

13:48 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Wirtschaftsjunioren Havelland sind ein Zusammenschluss junger Unternehmer und angestellter Führungskräfte unter 40 Jahren aus allen Bereichen der havelländischen Wirtschaft. Sie sind organisiert im Dachverband Wirtschaftsjunioren Deutschland, welcher sich für mehr Gründergeist und bessere Bildung engagiert.

13:14 Uhr

Ein Budget von 20 000 Euro steht in Brieselang für den neuen Bürgerhaushalt zur Verfügung. Nun sind alle Einwohner und Einwohnerinnen ab zwölf Jahren aufgerufen, ihre Ideen einzubringen, was mit dem Geld für das Gemeinwohl getan werden kann.

06:04 Uhr

Nur wenige Wochen nach der Schließung der Turnhalle an der Grundschule wegen Baumängeln kann dort jetzt schon wieder Sport getrieben werden. Möglich wurde das auch durch einen glücklichen Umstand.

27.01.2022

Ein Konzept zur Neugestaltung des Areals an der Chaussee in dem Wustermarker Ortsteil liegt jetzt vor. Aber das allein reicht nicht. Denn die Kosten sind enorm. Und noch eine weitere Hürde gilt es zu nehmen.

27.01.2022

Meistgelesen im Havelland

Neues aus den Nachbarkreisen

Lucas Halle ist in Kappe aufgewachsen und möchte nun Bürgermeister aller Zehdenicker werden. Der 24-Jährige ist seit 15 Jahren Feuerwehrmann und ein großer Fußball-Fan. Früher hat er auch selbst mal gespielt – beim SV Zehdenick und in Krewelin.

17:04 Uhr

Wie viele Corona-Infektionen sind im Landkreis Ostprignitz-Ruppin dazu gekommen? Wie verbreitet sich das Virus und wie hoch ist die Sieben-Tage-Inzidenz? Wir fassen den aktuellen Stand zusammen.

16:42 Uhr

Die Stadt Neuruppin will das Areal rund um den Bahnhof Rheinsberger Tor umgestalten und einen neuen Busbahnhof schaffen. Aber wie soll der aussehen? Sieben Landschaftsplaner haben sich jetzt an einem Wettbewerb dafür beteiligt. Die Sieger kommen aus Berlin.

16:35 Uhr
Das große Immobilien-Spezial der MAZ

Bauen und Wohnen in Brandenburg

Mehr erfahren

Das Wichtigste aus Brandenburg

Es braucht gar keinen Lockdown mehr. Entweder infizieren sich Mitarbeiter des Hans-Otto-Theaters oder sie müssen in Quarantäne. Jedenfalls fällt vieles aus.

17:00 Uhr

Tankstellen an der polnischen Grenze haben es schon lange schwer – aber nach der Steuersenkung in Polen kommen kaum noch Kunden. Und am 1. Februar droht neues Ungemach. Ein Besuch in Frankfurt.

15:42 Uhr

Online-Stellenmarkt der MAZ - MAZ-Job.de

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Vor dem 22. Prozesstag gegen einen mutmaßlichen NS-Verbrecher in Brandenburg/Havel äußert sich der Vorsitzende des Zentralrats der Sinti und Roma in Deutschland. Romani Rose betont die Bedeutung der Prozesse. Ein Urteil könnte Ende April gesprochen werden.

15:02 Uhr

Corona-Frage des Tages - Wie gefährlich ist Omikron für Kinder?

Auch Kinder und Jugendliche haben ein Infektionsrisiko beim Coronavirus – und auch mit der Omikron-Variante ist es nicht gesunken. Daher die Frage: Wie gefährlich ist die Mutante zum Beispiel für Schülerinnen und Schüler?

15:03 Uhr
Anzeige

Redaktionsleiter:
Sebastian Morgner
Str. d. Einheit 127a
14612 Falkensee
(03322) 25 47 21
havelland@MAZ-online.de 

Redaktionsleiter:
Sebastian Morgner

Berliner Straße 59
14712 Rathenow
(03385) 5298-12
rathenow@MAZ-online.de

„Falkensee hautnah“

Mehr als verdoppelt hat sich die Einwohnerzahl der Stadt Falkensee in den rund 30 Jahren seit der Wende. Die Zuzügler schätzen die grüne Idylle, nur einen Steinwurf von der Metropole und Hauptstadt Berlin entfernt. Viele Alteingesessene erleben unterdessen ihre Heimatstadt mit Wachstumsschmerzen. Eine Stadt im Wandel – die neue MAZ-Serie „Falkensee hautnah“.

01.12.2021

Das Patt um die alte Stadthalle verschiebt den Abriss, das Kunst&Kultur-Forum Falkensee hat nun neue Pläne entwickelt. Denkmalschutz oder nicht? Nun soll die Ministerin entscheiden.

10.01.2022

Eine amerikanische Immobiliengesellschaft will das Gebäude im Gewerbegebiet Süd für 81 Millionen Euro erwerben. Trotz Gewinn werden Entlassungen befürchtet.

06.01.2022

Einst ließ sich die Familie von Ribbeck sich in Seegefeld ein Gutshaus bauen, Ende der 1950er Jahre wurde das Haus abgerissen. Das hatte eher politische als bautechnische Gründe.

06.01.2022

Frauen-Bundesliga: Während sich die Slowenin beim 1. FFC Turbine Potsdam pünktlich zum ersten Spiel des Jahres gegen den VfL Wolfsburg fit gemeldet hat, wechselt ein Eigengewächs bis zum Saisonende in die Schweiz, um mehr Spielpraxis zu bekommen.
Regionalliga Nordost: Zum Auftakt des Punktspieljahres 2022 bekommt es der SV Babelsberg 03 am Sonntagnachmittag im heimischen Karl-Liebknecht-Stadion mit Hertha BSC II zu tun. Dabei muss Trainer Jörg Buder auf eine Reihe von Spielern verzichten.
Regionalliga Nordost: Die Mannschaft von Trainer Ingo Kahlisch gastiert am Samstag bei Aufsteiger FC Eilenburg, der seine drei Vorbereitungsspiele allesamt gewinnen konnte.
Anzeige
Testspielübersicht: Der SPORTBUZZER gibt eine Übersicht über die Testspiele im Landesspielbetrieb und die Partien aus den Fußballkreisen Havelland, Oberhavel/Barnim, Dahme/Fläming und Prignitz/Ruppin.
NOFV-Oberliga Nord: Bevor am Wochenende die ersten drei Nachholspiele angesetzt sind, steht fest, dass die Saison 2021/22 nicht komplett ausgespielt wird.
Ab dem Schuljahr 2022/23 soll es in der Landeshauptstadt an zwei Standorten die Möglichkeit geben, Fußballtraining in den Stundenplan zu integrieren. Nulldrei-Nachwuchsleiter Matthias Boron will damit ein Konzept wieder aufleben lassen, das einst an der Goethe-Gesamtschule seine Anfänge fand.

Übersichtlich nach Branchen sortiert, können Sie sich im Online-Stellenmarkt der MAZ auf die Suche nach einem neuen Job machen.

Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden - Informieren Sie sich hier.

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. MAZtrauer.de

1
/
1

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.