Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Auf Schilderwagen gekracht
Lokales Havelland Auf Schilderwagen gekracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 18.08.2015
Ein wüstes Bild bot sich an der Unfallstelle.
Ein wüstes Bild bot sich an der Unfallstelle. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Dallgow-Döberitz

Ein Kleinbus aus Ostpritgnitz-Ruppin ist am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 5 bei Dallgow-Döberitz auf einen Schilderwagen gekracht und dann gegen die Mittelleitplanke gestoßen. Verletzt wurde dabei niemand. An der Unfallstelle bot sich ein wüstes Bild. Aufgrund von Brückenarbeiten war eine Spur der B 5 gesperrt gewesen. Diese wurde durch einen Schilderwagen abgesichert.

Die B 5 in Richtung Havelpark/Berlin wurde nach dem Unfall voll gesperrt. Die Dallgower Feuerwehr musste ausgelaufene Flüssigkeiten binden.

Von MAZ online

Havelland Havelland: Polizeibericht vom 18. August - 27-Jähriger sticht auf 2 Männer ein
18.08.2015
18.08.2015