Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Auto kracht in Haltestelle, ein Schwerverletzter
Lokales Havelland Auto kracht in Haltestelle, ein Schwerverletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.07.2017
Quelle: MAZ (Symbolbild)
Anzeige
Ketzin OT Zachow

Während ein 21-Jähriger auf der Bank der Bushaltestelle in der Wendeschleife in Zachow (Havelland) saß, ist er von einem Auto schwer verletzt worden.

Das Auto war ins Schleudern geraten und knallte in der Nacht zum Freitag gegen die Sitzbank in der Haltestelle. Rettungskräfte brachten den 21-Jährigen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte.

Der 18 Jahre alte Autofahrer war betrunken, ein Atemalkoholwert ergab 1,23 Promille. Als weiteren Grund für den Unfall vermutet die Polizei überhöhte Geschwindigkeit. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline