Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Bahnitz: Suche nach vermisster Seniorin eingestellt
Lokales Havelland Bahnitz: Suche nach vermisster Seniorin eingestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 31.01.2018
Taucher suchten am Montag die Havel bei Bahnitz nach der 75-Jährigen ab. Quelle: Kay Harzmann
Bahnitz

Trotz intensiver Bemühungen seitens der Polizei und der Feuerwehr wurde die seit Sonntagnachmittag vermisste 75-jährige Frau aus Bahnitz bisher nicht gefunden. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch auf Nachfrage der MAZ mitteilte, wurde die Suchaktion am späten Montagabend eingestellt, die Wasserschutzpolizei sei aber weiterhin in dem Gebiet unterwegs.

Mit Hubschrauber und einer Taucherstaffel suchte die Polizei am Montag nach einer 75 Jahre alten Frau aus Bahnitz. Ihre Spur verlief sich am Havelufer.

Angehörige der Vermissten hatten am Sonntagabend den Notruf ausgelöst. Daraufhin nahmen Polizei und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr die Suche auf. Ein Fährtenhund konnte zunächst eine Spur zu der Vermissten aufnehmen. Doch die Suche blieb trotz Einsatzes eines Hubschraubers und einer Rettungstaucherstaffel ohne Erfolg. Die Polizei geht von einem Suizid aus. „Die Frau hatte einen Abschiedsbrief hinterlassen“, so ein Polizeisprecher.

Im Januar 2016 gab es einen ähnlichen Fall. Damals war eine 77-Jährige Premnitzerin verschwunden. Mitte April wurde ihr Leichnam am Uferrand der Havel bei Havelberg gefunden.

Von Christin Schmidt

Im Havelland ist die Zahl der Arbeitslosen im Monat Januar saisonbedingt deutlich angestiegen. So waren in den beiden Geschäftsstellen in Rathenow und Nauen 5329 Menschen – das entspricht 6,2 Prozent – ohne Job. Die Agentur für Arbeit konnte aber den niedrigsten Wert in einem Januar aller Zeiten verkünden.

31.01.2018

Seit 10 Uhr läuft eine Demo vor der Kreisverwaltung in Rathenow, mit der gegen die Arbeit des Jugendamtes protestiert wird. Dazu aufgerufen hat Johannes Schumacher. Zu Beginn sind sieben Personen anwesend, weitere sind auf dem Weg. Laut Polizei müssen die Demonstranten mehr als 100 Meter Abstand zum Gebäude halten.

28.04.2018

Die Rathenower Kita „Zwergenland“ ist von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit dem „Fit Kid“-Zertifikat ausgezeichnet worden. Damit ist der Nachweis erbracht, dass dort jeden Tag nur gesunde Vollkost auf den Tisch kommt. Im Land Brandenburg haben erst neun Kitas dieses Zertifikat erhalten.

31.01.2018