Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Anbau brennt in Brieselang – Haus unbewohnbar
Lokales Havelland Brieselang Anbau brennt in Brieselang – Haus unbewohnbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 28.01.2020
Ein Einfamilienhaus hat am Dienstagabend gegen 19 Uhr in Brieselang (Havelland) gebrannt. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Brieselang

Ein Einfamilienhaus hat am Dienstagabend gegen 19 Uhr in Brieselang (Havelland) gebrannt. Aus bislang noch ungeklärter Ursache war auf der Terrasse ein Brand ausgebrochen. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, stand der hölzerne Anbau bereits komplett in Flammen.

Eine 77-jährige Frau konnte aus dem brennenden Gebäude gerettet werden und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Haus ist nach dem Feuer zunächst unbewohnbar. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften vor Ort und konnte so den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Von RND/Julian Stähle