Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brieselang Pappelallee: Richtfest für 47 barrierefreie Wohnungen
Lokales Havelland Brieselang Pappelallee: Richtfest für 47 barrierefreie Wohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 27.03.2019
Richtfest für die 47 Wohnungen wurde am Mittwoch gefeiert. Quelle: Tanja M. Marotzke
Brieselang

Unter dem Motto „Miteinander statt nebeneinander“ entstehen in den Brieselanger Pappelallee 47 barrierefreie Wohnungen.

Im Oktober des vergangenen Jahres feierte Bauherr Udo Landgraf, der das Projekt gemeinsam mit seinen Söhnen realisiert, Spatenstich. In den vergangenen Monaten ist viel passiert, bereits Ende des Jahres sollen alle Wohnungen bezugsfertig sein.

Neben einem Aufzug, mit dem die 1,5- bis 2,5-Zimmer-Wohnungen zu erreichen sein werden, ist außerdem ein Gemeinschaftsraum geplant. Die Betreuung durch einen Pflegedienst ist möglich, aber kein Muss.

Mittlerweile sind alle 47 Wohnungen reserviert, die Nachfrage nach Mietwohnungen und barrierearmem Lebensraum blieb ungebrochen, berichtete Udo Landgraf, der das Projekt mit einem Investitionsvolumen von rund fünf Millionen Euro ohne öffentliche Mittel finanziert.

Von Laura Sander

Der Märkische Künstlerhof ist ein Begriff für Kunst und Kulinarik geworden. Mit einem Atelierfest ist er in die neue Saison gestartet.

25.03.2019

Weil er befürchtete, dass es im „Bauch“ seines Müllfahrzeuges brennen könnte, hat ein Lkw-Fahrer seine Ladung in Brieselang auf einer Wiese ausgekippt. Doch ein Feuer war nicht zu entdecken.

25.03.2019

Der 55-jährige Ketziner will für die CDU in den Landtag. Der Pflegedienstdirektor setzt vor allem auf die Themen Pflege, Sicherheit und Wirtschaft. Im Wahlkreis 5 tritt er gegen zwei bekannte Gesichter an.

21.03.2019