Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Corona: Havelland überschreitet die 50er-Marke
Lokales Havelland

Corona: Havelland überschreitet die 50er-Marke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 26.10.2020
Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist bei den neuen Regeln elementar. Quelle: Margrit Hahn
Anzeige
Havelland

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt rasant. Stand der 7-Tage-Inzidenzwert am Sonntag noch bei 46, wurde er am Montag bereits mit 54 gemeldet. Inzwischen gibt es 428 bestätigte Infektionen im Kreis. Dem stehen 296 Genesene und sechs Todesfälle gegenüber.

Aktuell sind demzufolge 126 Personen an Covid 19 erkrankt, sie werden entweder in denn Havelland Kliniken behandelt oder sie befinden sich in häuslicher Isolation. Zur Zahl der Havelländer, die sich in Quarantäne befinden, ist nichts bekannt.

Damit steht die havelländische Coronaampel auf rot. Ab sofort dürfen noch 150 Personen bei öffentlichen Veranstaltungen im Freien zusammenkommen und 100 in Innenräumen. Bei privaten Feiern dürfen sich nicht mehr als zehn Personen aus zwei Haushalten treffen. Das gilt auch für angemietete Räume.

Darüber hinaus gelten die Hygienevorschriften und Regeln zum Tragen des Mund-Nasenschutzes, wie sie bereits am vergangenen Freitag veröffentlicht wurden. Es bleibt beim Ausschankverbot für Alkoholgetränke zwischen 23 und 6 Uhr.

Von Joachim Wilisch