Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Corona: Verwaltungen sind auf zweite Welle vorbereitet, Einzelhändler in Sorge
Lokales Havelland

Corona in Rathenow: Verwaltungen sind auf zweite Welle vorbereitet, Händler in Sorge

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:06 30.07.2020
Anika Seidler arbeitet im Schmuckgeschäft von Veronika Pittasch. Mit Soforthilfe vom Staat und gesicherter Kinderbetreuung könnte das Geschäft eine zweite Zwangspause vielleicht überstehen.
Anika Seidler arbeitet im Schmuckgeschäft von Veronika Pittasch. Mit Soforthilfe vom Staat und gesicherter Kinderbetreuung könnte das Geschäft eine zweite Zwangspause vielleicht überstehen. Quelle: Christin Schmidt
Havelland

Auch wenn im Havelland weiterhin nur wenige neue Coronavirus-Fälle gemeldet werden, deutschlandweit ist in den vergangenen Tagen wieder ein Anstieg...