Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dallgow-Döberitz Bürger nehmen Rathaus unter die Lupe
Lokales Havelland Dallgow-Döberitz Bürger nehmen Rathaus unter die Lupe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 12.05.2019
Markus Rohrbeck (l.) moderierte den Tag der offenen Tür und interviewte auch Bürgermeister Jürgen Hemberger. Quelle: Ulrich Hansbuer
Dallgow-Döberitz

Nur die Hunde mussten draußen bleiben. Ansonsten stand für alle am Tag der Offenen Tür das neue Rathaus von Dallgow-Döberitz offen. „Und die Reaktionen auf unser neues Gebäude waren überwiegend positiv“, sagte Bürgermeister Jürgen Hemberger, der sich auf den Umzug in sein neues Büro schon freut und an seinem neuen Schreibtisch bereits ein Probesitzen absolvierte. „Es ist zwar kleiner, aber dafür sehr hell und freundlich.“

Vor allem die neuen Sozialräume mit Teeküche und schönen Aufenthaltsmöbeln hatten es Christian Gerschel, der seit 1995 in Dallgow lebt, bei seinem Rundgang im neuen Rathaus angetan.

Neidisch auf die tollen Büros

„Ich bin echt neidisch, welche tollen Büros und Aufenthaltsräume die Behörde hier hat“, sagte der Finanzbeamte, der in Berlin arbeitet. Und auch Winfried Rosener, seit 77 Jahren in der Gemeinde sesshaft, war von dem neuen Gebäude beeindruckt: „Hell, freundlich – jetzt können sie ja noch besser arbeiten.“

Kulturprogramm im Sitzungssaal. Quelle: Ulrich Hansbuer

Vereine mit Programm

Im Halb-Stunden-Rhythmus wechselten sich mit Vorführungen die rhythmische Sportgymnastik und die Line Dancer des SV Dallgow, die Tanzschule Allround mit ihrem Dance Kader und der Seeburger SV mit seiner Jazz-Dance-Truppe im neuen Sitzungsaal mit einem Show-Programm ab. Und vor dem Rathaus hatten die Sugar Beats mit den alten Hits aus den 60er- und 70er-Jahren ihren Auftritt.

„Der neue, große Sitzungssaal ist von der Akustik und Ausstattung großartig“, meinte Markus Rohrbeck begeistert. „Hier ist in Zukunft auch mehr Platz zum Diskutieren und Streiten um die besten Entscheidungen für die Gemeinde“, sagte Bürgermeister Hemberger, der darauf hinwies, dass mit der Einwohnerzahl von mehr 10 000 nun auch mehr Gemeinderats-Mitglieder im Gemeinde-Parlament Platz finden müssen.

15 Monate zu spät

Das von den Architekten Lieb und Lieb aus dem süddeutschen Freudenstadt konzipierte Gebäude, das wegen Fassadenproblemen nun erst 15 Monate später als ursprünglich geplant bezogen werden kann, hat 3,5 Millionen Euro gekostet. Veranschlagt waren bei Baubeginn 2,6 Millionen Euro.

Viele Bürger wollten sich das Rathaus anschauen. Quelle: Ulrich Hansbuer

Schon zwei Lkw bestellt

Oliver Kollmann, der in der Gemeinde für den Bereich Organisation zuständig ist, hat zwei große Lastwagen mit Anhänger bestellt, um alle Akten dann am 30. Mai in das neue Rathaus zu schaffen. „Wir sind aber in dem neuen Gebäude auch soweit digital mit allen Leitungen aufgestellt, dass wir die Verwaltung in Zukunft auch ohne Akten durchführen könnten“, meinte Kollmann zukunftsweisend.

Die 120 Portionen Erbensuppe der Freiwilligen Feuerwehr waren am Samstag schnell vergriffen, auch die Currywürste des SV Dallgow fanden reißenden Absatz. Kritische Reaktionen wie jene, dass der Tresen beim Eingang in das Bürgermeisterbüro ist zu hoch ist oder dass die Fenster ja wie Schießscharten seien, blieben die Ausnahme.

Überwiegend positiv

Überwiegend fing Markus Rohrbeck in seinen launig geführten Interviews mit den vielen Besuchern am Tag der offenen Tür des neuen Rathauses nur positive Reaktionen ein.

Die Feuerwehr schenkte Erbensuppe aus. Quelle: Ulrich Hansbuer

Hundeparkplatz am Einfang

An die Hunde, die am Tag der offenen Tür nicht reindurften, wurde auch gedacht. Mit einem eigenen Hundeparkplatz am Eingang.

Von Ulrich Hansbuer

Der 2001 gegründete Lions Club Nauen hat sich in Lions Club Osthavelland umbenannt. Die Aktivitäten beschränken sich längst schon nicht mehr nur auf die Stadt Nauen.

09.05.2019

Jürgen Misch aus Dallgow-Döberitz ist an Krebs erkrankt. Mit dem ASB-Wünschewagen konnte er zur Hochzeit seiner Tochter nach Wandlitz fahren. Ein Herzenswunsch ging damit in Erfüllung.

06.05.2019

Mit der Eröffnung von Jeans Fritz am Donnerstag hat sich das Shopping-Angebot im Dallgower Havelpark wieder erweitert. Der westfälische Modehändler bietet Kleidung auf 275 Quadratmetern.

02.05.2019