Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dallgow-Döberitz Kommunalwahl: 69 Bewerber treten in Dallgow an
Lokales Havelland Dallgow-Döberitz Kommunalwahl: 69 Bewerber treten in Dallgow an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 29.03.2019
Ein Wähler wirft seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Quelle: dpa
Dallgow-Döberitz

Insgesamt 69 Frauen und Männer gehen bei der bevorstehenden Kommunalwahl ins Rennen um einen Sitz in der Dallgower Gemeindevertretung. Der Wahlausschuss hat nun alle Vorschläge zugelassen.

Die meisten Kandidaten stellt die CDU mit 25 Bewerbern, gefolgt von SPD und Bündnis90/Die Grünen (je 14), der Freien Wählergemeinschaft (8), Die Linke (5), FDP (2) und einem Kandidaten der AfD.

Für den Ortsbeirat Seeburg gibt es zwölf Bewerber: Vier Kandidaten stellt die Freie Wählergemeinschaft. Es folgen CDU (3), SPD (2), Linke (2) und Bündnis90/Die Grünen mit einem Kandidaten.

Von MAZ

Die Dallgower Gemeindevertreter sind sich weiter uneinig, was mit dem Mietshaus in der Charlottenstraße geschehen soll. Als Option steht nun der Verkauf und der Bau eines neues Gebäudes auf dem gleichen Grundstück im Raum.

29.03.2019

Ein elfjähriger Junge wurde Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Dallgower Wilmsstraße schwer verletzt. Er wurde von einer Seniorin umgefahren.

27.03.2019

Fünf Gruppen und Initiativen aus dem Havelland sind mit dem Umweltpreis der Bürgersolaranlagen Falkensee/Dallgow und der lokalen Agenda ausgezeichnet worden. Es war eine Premiere. 2020 soll das Preisgeld erhöht werden.

27.03.2019