Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dallgow-Döberitz Polizei sucht Ladendieb aus dem Havelpark
Lokales Havelland Dallgow-Döberitz Polizei sucht Ladendieb aus dem Havelpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 04.11.2019
Foto des Diebes aus der Überwachungskamera.
Dallgow-Döberitz

Nach einem Dieb, der vor Monaten im Havelpark Dallgow Straftaten begangen hat, sucht die Polizei jetzt mit dem beigefügten Foto. Der Mann hatte am Abend des 29. Juni den Markt betreten und dann seinen Einkaufswagen mit diversen Gegenständen gefüllt. Darunter waren unter anderem 16 Druckerpatronen und vier Headsets.

Aufgrund von Auswertungen der Überwachungskameras steht fest, dass der Täter noch im Markt die Verpackungen der technischen Gegenstände geöffnet und diese in einer Umhängetasche gelegt hat. Den Wagen ließ er zurück und verließ den Markt, ohne zu bezahlen. Dem Supermarkt entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Täter ist etwa 40 bis 45 Jahre alt

Der Täter ist etwa 160 bis 165 Zentimeter groß und zwischen 40 und 45 Jahre alt. Er hat kurze dunkle Haare mit Geheimratsecken und einen südländischen Phänotyp. Bekleidet war er mit einem Fußballtrikot Englands in blau und weiß, einer dunkelblauen langen Jeanshose und schwarzen Schuhen. Er trug eine schwarze Sonnenbrille auf dem Kopf und führte eine schwarze Umhängetasche mit.

Hinweise sind auch online möglich

„Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu dem Diebstahl wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe bei der Identifizierung des Täters“, sagt Polizeisprecher Daniel Keip. Wer Hinweise zum Sachverhalt hat, den Täter wiedererkennt oder Hinweise zu seiner Identität geben kann, kann sich an die Polizeiinspektion Havelland unter 03322/27 50 wenden.

Es kann auch das Hinweisformular im Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de genutzt werden.

Von MAZ

Ein neuer Vorstand führt den Tierschutzverein Tierheim Falkensee und Umgebung. Die Suche nach Sponsoren, Helfern und Paten geht unermüdlich weiter.

04.11.2019

Die Grünen-Fraktion in Dallgow-Döberitz setzt sich für Ladesäulen und Fotovoltaikanlagen im Gemeindegebiet ein. Die Anträgen stießen in der Gemeindevertretersitzung auf Kritik. Demnächst soll eine Klima-Arbeitsgruppe gebildet werden.

02.11.2019

Die Frage, wo die Kinder der Kita „Schlumpfenland“ während der Bauphase untergebracht werden, ist geklärt. Sie sollen ins Hortgebäude ziehen. Dafür sind einige Umbaumaßnahmen nötig.

01.11.2019