Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Dallgow-Döberitz Seniorin fährt elfjährigen Jungen um – und verletzt ihn schwer
Lokales Havelland Dallgow-Döberitz Seniorin fährt elfjährigen Jungen um – und verletzt ihn schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 27.03.2019
Quelle: dpa
Dallgow-Döberitz

Ein elfjähriger Junge wurde Dienstagnachmittag gegen 15.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Dallgower Wilmsstraße schwer verletzt.

Der Junge fuhr auf seinem Fahrrad die Wilmsstraße in Richtung B 5 entlang, als er nach links abbog, um den dortigen Zebrastreifen zu nutzen.

Die 74-jährige Fahrerin eines Pkw, der hinter ihm unterwegs war, bemerkte die Lenkbewegung des Jungen zu spät, es kam zu einem Zusammenstoß.

Der Elfjährige stürzte. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Von MAZ

Fünf Gruppen und Initiativen aus dem Havelland sind mit dem Umweltpreis der Bürgersolaranlagen Falkensee/Dallgow und der lokalen Agenda ausgezeichnet worden. Es war eine Premiere. 2020 soll das Preisgeld erhöht werden.

27.03.2019

Ein 79-jähriger Fußgänger wurde Dienstagmorgen bei einem Unfall auf dem Rewe-Parkplatz Dallgow-Döberitz tödlich verletzt. Ein Lkw-Fahrer hatte den Mann übersehen und erfasst.

26.03.2019

Literaten gibt es viele im Havelland. Die MAZ hat sich umgesehen und stellt Autoren aus der Region vor. Die Bandbreite ist groß: von Kinder- bis Horror-Büchern ist alles dabei. Ein Überblick.

24.03.2019