Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Der Mauerfall war für mich...
Lokales Havelland Der Mauerfall war für mich...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 08.11.2014
Maueröffnung in Falkensee.
Maueröffnung in Falkensee. Quelle: Museum und Galerie in Falkensee
Anzeige

Der Mauerfall war für mich...

... gut, weil ich meine Lebensgefährtin getroffen habe. Ohne den Mauerfall hätte sie ihren Job in Oranienburg nicht bekommen. Dort haben wir uns kennengelernt. Außerdem habe ich nach der Wende mein idealisiertes Bild von der BRD zurechtgerückt.

Carsten Arndt (45), Einrichter aus Falkensee

... Freiheit. Ich komme ursprünglich aus Westberlin und habe mich sehr über die Öffnung der Mauer gefreut. Plötzlich konnten wir ja überall hin. Jetzt sind die Menschen auf beiden Seiten endlich frei. Vor 15 Jahren bin ich ins schöne Havelland gezogen.

Gisela Wagner (75), Rentnerin aus Falkensee

... mehr zum Nachteil. Zu DDR-Zeiten gab es mehr soziale Sicherheit, jeder hatte ein Recht auf Arbeit. In den Westen zu ziehen kam für mich nicht in Frage: Ich hab mir das Begrüßungsgeld geholt und bin wieder zurück nach Nauen.

Frank Huth (50), Kraftfahrer aus Nauen

... gut, weil ich nach der Wende Arbeit bekam. Ich stamme aus Ostberlin und gehöre zu den seltenen Fällen, die in der DDR arbeitslos waren. Meine Mutter ist nach Westberlin ausgereist, weil dort ihr zweiter Mann lebte. Ich verlor dann meine Arbeit.

Leila Frotscher (46), Maschinenführerin aus Falkensee

... gut, weil ich viele meiner Freunde ohne den Mauerfall nicht kennen würde. Ich bin in Westberlin aufgewachsen, unsere Verwandtschaft in Ostberlin habe ich leider wenig gesehen. 1998 bin ich mit meiner Familie ins schöne Havelland gezogen.

Harald Rosenberg (47), Beamter aus Falkensee

Havelland Familie nimmt die 16-jährige Päng aus Thailand für ein Jahr auf - Austauschschülerin in Birkenwerder
08.11.2014
Havelland Ein Porträt zum Tag der Putzfrau - Auf der Suche nach Spinnweben
08.11.2014
Havelland Größtes Bauvorhaben seit 20 Jahren offiziell abgeschlossen - Alles neu in Buchow-Karpzow
08.11.2014