Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Einbrecher und Dieb gesucht
Lokales Havelland Einbrecher und Dieb gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 29.01.2018
Wer kennt diesen Mann? Quelle: Polizei
Falkensee

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung bei der Suche nach einem Einbrecher und Dieb, der am 14. Oktober des vergangenen Jahres gegen 1.20 Uhr in der Filiale der Berliner Volksbank in der Karl-Marx-Straße in Falkensee Geld von einem fremden Konto abgehoben hat.

Zwischen dem 13. und 15. Oktober 2017 wurde aus einem Einfamilienhaus in Falkensee neben Schmuck, einem Handy, einem Blutdruckmessgerät auch EC- und Kreditkarten entwendet. Diese nutzte eine unbekannte männliche Person in den Nachtstunden des 14. Oktober zwischen um 1.17 und um 1.25 Uhr mehr als 1000 Euro vom Konto des geschädigten Ehepaares abzuheben.

Hinweise zu der Tat oder dem Täter nimmt die Polizeiinspektion Havelland unter 03322/2750 entgegen. Zu erreichen ist die Polizei auch über das Hinweisformular im Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de oder per Email Hinweis.PDWest@polizei.brandenburg.de

Von Jens Wegener

In der Sozialen Anlaufstelle der Stadt Premnitz hat sich Heidi Schneider im Laufe des vergangenen Jahres um 727 Fälle gekümmert. Meist unterstützt sie Menschen, die das selber nicht so gut können, beim Stellen von Anträgen oder Ausfüllen von Formularen. Die Menge der Anliegen, die sie bearbeitet, ist in den letzten Jahren angestiegen.

29.01.2018
Havelland Milower Land OT Bahnitz (Havelland) - Frau seit Sonntag vermisst: Suche geht weiter

Seit Sonntag sucht die Polizei in Bahnitz (Havelland) nach einer 75 Jahre alten Frau. Ein Fährtenhund konnte zunächst eine Spur zu der Vermissten aufnehmen. Doch die Suche blieb trotz Einsatzes eines Hubschraubers und Tauchern bisher erfolglos.

29.01.2018

Im MAFZ-Erlebnispark in Paaren im Glien präsentierten 30 Aussteller ihre Version von einer Traumhochzeit. Von den Kleidern, über die Blumen, die „Hochzeitskutsche“ bis hin zum Feuerwerk konnten interessierte Paare alles begutachten.

28.01.2018