Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Eine Million Euro für havelländische Feuerwehren
Lokales Havelland Eine Million Euro für havelländische Feuerwehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 04.04.2019
Feuerwehren bekommen vom Landkreis Zuschüsse für die Ausrüstung. Quelle: Kay Harzmann
Anzeige
Havelland

Der Landkreis Havelland vergibt in diesem Jahr eine Million Euro für die Freiwilligen Feuerwehren in den Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden.

Jetzt hat Landrat Roger Lewandowski die „Richtlinie des Landkreises Havelland über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen in Technik und Einsatzbekleidung für Freiwillige Feuerwehren des Landkreises Havelland“ unterschrieben.

Anzeige

Brandschutz sicherstellen

Damit hat der den Grundstein für das Förderprogramm gelegt. Zustande kam es auf Initiative der Kreistagsfraktionen, die in der Zählgemeinschaft Landrat Lewandowski unterstützen.

Lewandowski plädiert dafür, die Wehren gut auszurüsten: : „Wir brauchen gut ausgestattete Feuerwehren und Einsatzkräfte, um den örtlichen Brandschutz und die Gefahrenabwehr allerorts sicherzustellen.“

Mit der Förderrichtlinie stärke der Kreis weiter die Einsatzfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren.

Landrat Roger Lewandowski (rechts) überreicht Kreis­brand­meister Lothar Schneider die unterzeichnete Förderrichtlinie Quelle: Landkreis Havelland

Finanzielle Unterstützung wird für Technik und Einsatzbekleidung gewährt. Dazu gehören Einsatzfahrzeuge genauso, wie technische Ausstattungen von Fahrzeugen (zum Beispiel Pressluftatmer) und persönliche Schutzausrüstung (Helme, Stiefel).

Es werden maximal 80 Prozent der Gesamtausgaben, höchstens aber ein Betrag in Höhe von 120 000 Euro für jedes Einzelprojekt gefördert.

Jetzt verstetigen

Bei der Sitzung des Kreistages vor einigen Wochen in Ribbeck lobten alle Fraktionen das neue Förderprogramm. Stefan Schneider, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag plädierte zu der Gelegenheit dafür, das Programm fortzuführen. „Sinn hat das nur, wenn man es auch verstetigt.“

Um das Fördergeldes zu bekommen, muss ein Antrags beim Ordnungs- und Verkehrsamt des Landkreises Havelland gestellt werden. Das Antragsformular kann auch auf der Internetseite des Landkreises heruntergeladen werden.

Von Joachim Wilisch