Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Bandtag im Konzertsaal
Lokales Havelland Falkensee Bandtag im Konzertsaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 05.05.2019
Christian Kreutzer, ein gefragter Gitarrist der Musikszene, gab einen Workshop für E-Gitarristen zu Sound und Effektkunde. Quelle: Tanja M. Marotzke
Falkensee

Der Neubau der Musik- und Kunstschule Havelland unweit des Falkenseer Bahnhofs öffnete mit einem Bandtag im Konzertsaal „Gleis 5“ am Samstag erstmals seine Türen. Der neue Bereich Rock/Pop/Jazz präsentierte Musik zum Anfassen mit zahlreichen Mitmachangeboten.

Die Lehrkräfte sind echte Profis mit Hochschulabschluss, die neben dem Unterrichten auch auf Konzertbühnen zu erleben sind. Besucher konnten Saxofon, E-Gitarre, Schlagzeug, E- und Kontrabass, Klavier, Percussion, Trompete, Posaune und Co. ausprobieren. Die Besonderheiten von E-Bass und Schlagzeug wurden in einem Groove-Workshop erklärt. Christian Kreutzer gab einen Workshop für E-Gitarristen zu Sound und Effektkunde (siehe Foto).

Eine öffentliche Probe der Musicalband gab einen Vorgeschmack auf die Arbeit des neuen Bereiches. Wer selbst gern in einer Band Musik machen möchte, konnte sich bei der Bandberatung Tipps holen. Zum Ausklang des Tages standen noch einmal alle Lehrer gemeinsam auf der Bühne.

Von MAZ

Die Falkenseer Pflanzenbörse lockte am Samstag wieder viele Pflanzenfreunde und eingefleischte Gartenfans auf die Festwiese am Gutspark. Gute Tipps gab es gratis zu jedem Grün und auch ein echter Garten-Youtuber war mit von der Partie.

04.05.2019

Sechs Konzerte an zwei Wochenenden – das bieten die 20. Falkenseer Musiktage. Mit einem gefeierten Auftritt des Saxofonquartetts Meiers Clan begann die Jubiläumssaison.

05.05.2019

Seit 20 Jahren reist Volkmar Ziesemer schon nach Sri Lanka, um sich vor Ort sozial zu engagieren. Erst kurz vor den Anschlägen im April war er mit seiner Frau wieder vor Ort.

04.05.2019