Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Brandstiftung: Feuer in Mehrfamilienhaus
Lokales Havelland Falkensee Brandstiftung: Feuer in Mehrfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 09.05.2019
Die Feuerwehr Falkensee löschte den Brand im Keller.
Die Feuerwehr Falkensee löschte den Brand im Keller. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Falkensee

Nach einem Zeugenhinweis rückte die Falkenseer Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz in die Spandauer Straße aus. In einem Mehrfamilienhaus hatte es gegen 16.30 Uhr im Lichtschacht eines Kellerfensters gebrannt.

Der Zeuge hatte bereits mit dem Löschen begonnen, als die Feuerwehrleute eintrafen. Es gelang schließlich, das Feuer noch im Entstehen zu ersticken. Lediglich die Fassade wurde durch Ruß beschädigt.

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung auf und übergab die weiteren Ermittlungen an die Kriminalpolizei.

Von MAZ online