Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Die heimlichen Fotos von der Mauer
Lokales Havelland Falkensee Die heimlichen Fotos von der Mauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 09.11.2019
Annelies Kubicki ist direkt neben der Grenze zu Spandau aufgewachsen. 30 Jahre nach dem Mauerfall hat sie alle ihre Fotos noch einmal sortiert. Etliche sind im Falkenseer Museum zu sehen.. Quelle: Marlies Schnaibel
Falkensee

„Frei-Kuchen nur für Westler“ – der Spruch sagt viel über die Euphorie der Ereignisse vor 30 Jahren. Annelies Kubicki hatte das geschrieben, auf ein...

Das neue Programm der Schreibwerkstatt Falkensee heißt „Tief verwurzelt“. Die sieben Mitglieder tragen darin Texte über Menschen und Orte vor, mit denen sie sich verbunden fühlen.

08.11.2019

Der Falkenseer Hubert Kaufhold reiste am 9. November als einer der letzten mit einem regulären Visum nach West-Berlin. Die Wendezeit hielt der Amateurfotograf mit seiner Kamera fest.

08.11.2019

Auf den polarisierenden Begriff des „Klimanotstands“ haben die Falkenseer schließlich nach monatelanger Debatte verzichtet. Mit großer Mehrheit sprachen sie sich aber für mehr Klimaschutz in der Stadt aus. Die AfD war strikt gegen den Antrag, die FDP setzte auf einen eigenen Weg.

07.11.2019