Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Unfall auf dem Weg zur Schule
Lokales Havelland Falkensee Unfall auf dem Weg zur Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 12.04.2019
Das Kind wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Falkensee

Auf dem Weg zur Schule wurde am Freitagmorgen in Falkensee ein achtjähriges Kind verletzt. Es lief gegen 7.40 Uhr unvermittelt auf die Fahrbahn der Straße der Einheit.

Ein dort vorbei fahrender 46-jähriger Mann in seinem Ford konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind stürzte dabei und verletzte sich am Knie.

Zur weiteren medizinischen Behandlung wurde es von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Mutter war zuvor zum Unfallort geeilt und hatte dem Kind Trost gespendet. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf.

Von MAZ Havelland

Ein 71-jähriger Falkenseer ist im Amtsgericht Nauen wegen des unberechtigten Besitzes mehrerer Waffen zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.

14.04.2019

24 Spielstätten gibt es in Falkensee zu erkunden. Im vergangenen Jahr investierte die Stadt rund 175.000 Euro in Kontrollen und Instandhaltung. Das hat sich gelohnt, finden Falkenseer Eltern.

11.04.2019

Das Ordnungsamt von Dallgow-Döberitz verteilt ab sofort „digitale Knöllchen“. Parksünder können ihre Verstöße dann online einsehen und bezahlen. Auch in Falkensee sind Politessen inzwischen mit dem Smartphone unterwegs.

11.04.2019