Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Polizei sucht nach Eigentümer hochwertiger Fahrräder
Lokales Havelland Falkensee Polizei sucht nach Eigentümer hochwertiger Fahrräder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 13.01.2020
Eines der gefundenen Fahrräder. Quelle: Polizei
Falkensee

Innerhalb kürzester Zeit wurden sechs Fahrräder im Bereich von Falkensee aufgefunden und sichergestellt. Jetzt sucht die Polizei die Eigentümer. Alle Fahrräder befinden sich in einem guten Zustand.

Sechs Fahrräder hat die Polizei im Bereich von Falkensee gefunden. Jetzt werden die Eigentümer gesucht. Wer sein Fahrrad entdeckt, kann sich bei der Polizei melden.

Gefunden wurden ein 26er Herrenfahrrad von „Hercules-Fuerte“ in schwarz-blau, ein 26er schwarzes Trekkingrad vom Typ „Triumph“, ein schwarz blaues 26er Rennrad vom Typ „Pegasus Monaco“ mit schwarzem Rennsattel, ein silbernes 26er Damenfahrrad der Marke „Kettler Alu-Rad“, ein rotes 26er Damenfahrrad in rot vom Typ „mbm“, vorn und hinten mit Drahtkorb, sowie ein schwarzes 26er Herrenfahrrad.

Die Überprüfung der Rahmennummern führte zu keinem Ergebnis. Wer sein Fahrrad erkennt, kann sich mit einem Eigentumsnachweis bei der Polizei in Falkensee unter der Telefonnummer 03322/ 2750 melden.

Von MAZ Havelland

Nach exhibitionistischen Handlungen wurde ein 19-jähriger Havelländer vorübergehend festgenommen. So hatte er unter anderem in Falkensee vor zwei siebenjährigen Mädchen an seinem Geschlechtsteil manipuliert.

13.01.2020

Ausstellungen, Lesungen, Sommerfest und die Ateliernacht – das sind einige der Veranstaltungen, die der Arbeitskreis Spandauer Künstler in diesem Jahr anbieten will. Die Turbulenzen in der Vereinsspitze sind beigelegt.

13.01.2020

Insgesamt 21 Frühchen oder andere pädiatrische Intensivpatienten können in der neuen Neonatologie im Evangelischen Krankenhaus in Spandau mit modernster Technik versorgt werden. 5,2 Millionen Euro wurden in den Bau investiert.

13.01.2020