Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Verzögerung bei Brückensanierung in Falkensee
Lokales Havelland Falkensee

Falkensee: Verzögerung bei Brückensanierung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 13.11.2020
Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Die Sanierungsarbeiten an der Brücke Brandenburgstraße in Falkensee sind nicht wie geplant am Freitag, 13. November, abgeschlossen worden. Die Verkehrsfreigabe erfolgt voraussichtlich erst am Montag, 16. oder Dienstag, 17. November. Damit verschiebt sich auch die Sperrung der Brücke Brieselanger Weg (Radweg der Sympathie) um ein bis zwei Tage.

Um die Arbeiten ausführen zu können, wurden beide Brücken für den jeweiligen Sanierungszeitraum voll gesperrt. Verkehrsteilnehmende sind gebeten, auf andere Querungsmöglichkeiten auszuweichen. Die Firma HTB aus Wenzlow kümmert sich im Auftrag der Stadt um die Sanierung, die bis zum 4. Dezember andauern soll.

Anzeige

An der Brücke Brandenburgstraße wird der Brückenbelag erneuert und finden Umbauarbeiten am Geländer statt. An der Brücke am Brieselanger Weg/Radweg der Sympathie (Feuerbachstraße) werden im Anschluss die Brückenbelagsbalken ausgetauscht und das Geländer teilweise erneuert.

Von MAZ-online