Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Owa warnt: In Falkensee sind falsche Abwasserkontrolleure unterwegs
Lokales Havelland Falkensee Owa warnt: In Falkensee sind falsche Abwasserkontrolleure unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 24.04.2020
Wandbild von 1974 Owa dietrich Falkensee Quelle: Marlies Schnaibel
Anzeige
Falkensee

Die Owa warnt vor falschen Monteuren, die in diesen Tagen offensichtlich in Falkensee unterwegs sind. „Sie geben vor, dass sie die Abwasseranlagen auf dem Gelände kontrollieren wollen“, sagt Günter Fredrich, Geschäftsführer der Osthavelländischen Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung GmbH mit Sitz in Falkensee.

Owa-Leute weisen sich aus

In den letzten Tagen hätte das Unternehmen mehrere solcher Meldungen und Nachfragen aus dem ganzen Stadtgebiet von Falkensee bekommen. „Das sind nicht unsere Mitarbeiter“, sagt Günter Fredrich „wir kündigen unsere Kontrollen an und unsere Mitarbeiter können sich ausweisen.“ Es ist zu vermuten das die „falschen“ Monteure versuchen, Aufträge zu erhalten und überhöhte Rechnungen schreiben. Vor einigen Jahren hätte es solche Fälle in Hennigsdorf gegeben.

Von Marlies Schnaibel