Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Geisterfahrrad mahnt an Unfallstelle
Lokales Havelland Falkensee Geisterfahrrad mahnt an Unfallstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:17 12.04.2019
Gedenken an der Unfallstelle. Quelle: Laura Sander
Anzeige
Brieselang/Falkensee

Ein deutliches Zeichen für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr setzten am Freitag die Teilnehmer der „Critical Mass“. An der Stelle, wo zwischen Falkensee und Alt-Brieselang vor rund einem Monat eine 77-jährige Radfahrerin tödlich verunglückte, stellten die Teilnehmer ein sogenanntes Geisterfahrrad auf.

Dazu aufgerufen hatten das Netzwerk Fahrradfreundliches Falkensee, der ADFC Falkensee und die Arbeitsgemeinschaft Radwege im Havelland vom Bündnis 90/Die Grünen.

Anzeige

Die Forderung nach einer funktionierenden Radinfrastruktur und sicheren Querungshilfen an Kreis- und Landesstraßen wurde laut. Nach der Mahnwache ging es zurück ins Falkenseer Stadtzentrum.

Von Laura Sander

Anzeige