Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Kater in Falkensee angeschossen: Warum musste „Harley“ sterben?
Lokales Havelland Falkensee Kater in Falkensee angeschossen: Warum musste „Harley“ sterben?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 30.08.2019
Sandra Roy trauert um ihren Kater „Harley". Dass das Tier aus Versehen getroffen wurde, daran glaubt die Falkenseerin nicht.
Sandra Roy trauert um ihren Kater „Harley". Dass das Tier aus Versehen getroffen wurde, daran glaubt die Falkenseerin nicht. Quelle: Laura Sander
Falkensee

Kater „Harley“ ist tot. Schwer verletzt rettete er sich am Mittwoch in sein Zuhause in der Finkenkruger Straße von Falkensee. Dort saßen seine Besitze...