Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Das sind die neuen Stadtverordneten aus Falkensee
Lokales Havelland Falkensee Das sind die neuen Stadtverordneten aus Falkensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 29.05.2019
Die SVV Falkensee während ihrer letzten Sitzung im Rathaus. Quelle: Marlies Schnaibel
Falkensee

176 Frauen und Männer waren angetreten, 36 Sitze für die neue Falkenseer Stadtverordnetenversammlung waren zu besetzen. Nach dem vorläufigen Endergebnis der Kommunalwahl stehen die Mitglieder der SVV nun fest.

Die Gartenstadt Falkensee hat eine neue Stadtverordnetenversammlung gewählt. Die MAZ hat die Mitglieder in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Die Hälfte der Mitglieder sind neu, allerdings sind einige Wiederkehrer dabei. So Eckhardt Lindner bei der FDP und Udo Appenzeller bei der SPD, die schon früher als Abgeordnete in Falkensee gewirkt haben.

Älteste Abgeordnete ist 54 Jahre älter als der jüngste

Die älteste Abgeordnete ist mit Jahrgang 1944 Ingrid Junge von den Sozialdemokraten, der jüngste Abgeordnete sitzt in der Jugendliste, Jonathan Manti wurde 1998 geboren. Ansonsten beherrscht die Generation der Babyboomer die Szene, die meisten gewählten Volksvertreter sind von Anfang 50 bis Mitte 60.

>>LESEN SIE AUCH: Frust und Ärger bei den Wählern: Lange Warteschlangen vor den Wahlkabinen

Vor allem die CDU-Fraktion ist da ziemlich geschlossen. Der Altersdurchschnitt der SPD wird durch die junge Catharina Bockelmann etwas aufgefrischt.

Frauen bleiben unterrepräsentiert

Sie zählt auch zu den zwölf Frauen, die es ins neue Parlament geschafft haben. Das heißt, ein Drittel des Parlaments sind weiblich. „Nur“, wird da wohl Ursula Nonnemacher von den Grünen sagen, die lange und vehement für ein Parité-Gesetz im Landtag kämpfte.

>>LESEN SIE AUCH: Die Grünen stellen die stärkste Fraktion in der neuen SVV

Die Grünen haben die Quote mit sechs Frauen mehr als erfüllt. In anderen Parteien und Vereinigungen bleiben die Männer jedoch unter sich: AfD,Linke, FDP, Freie Wähler.

Viele verschiedene Berufe vertreten

Und wenn davon die Rede ist, dass die neue Stadtverordnetenversammlung bunt ist, dann trifft das auch auf die beruflichen Hintergründe der Abgeordneten zu: einige Lehrer, einige Juristen, aber auch Apotheker, Lebensmitteltechnologe, Dachdecker, Senior Sales Consultant, Softwaretesterin, Vorstandsassistentin, Ärztin, Kanalmonteur, Tierarzt, Studienrätin oder Ehrenamtler sind zu finden.

Von Marlies Schnaibel

Neun Parteien und Listenvereinigungen sind zur Wahl der neuen Falkenseer Stadtverordnetenversammlung angetreten. Die Auszählung wurde in der Nacht unterbrochen und wurde Montagvormittag fortgesetzt. Der Sieger steht fest.

28.05.2019

Das Sonntag hatte es in sich: Wahltag mit Schlangestehen. Auszählmarathon in den Wahllokalen bis nach Mitternacht. Der Kreistag Havelland verändert sich: AfD und Grüne werden stärker.

27.05.2019

Zirkus ist nicht nur Akrobatik im Scheinwerferlicht. Zirkus ist vor allem harte Arbeit hinter den Kulissen. In der Zirkusfamilie Renz müssen alle alles können. Das sind die Aufgaben der Schausteller.

27.05.2019