Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Lkw fängt während der Fahrt Feuer
Lokales Havelland Falkensee Lkw fängt während der Fahrt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 29.10.2018
Bei voller Fahrt fing der Lkw plötzlich Feuer. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Falkensee

Ein Lkw geriet am Samstagabend, gegen 18.18 Uhr, auf der Seeburger Straße in Falkensee in Richtung B5 , während der Fahrt in Brand. Die Flammen breiteten sich vom Bereich der Batterie aus.

Die Batterie entzündete sich während der Fahrt. Quelle: Julian Stähle

Die anrückende Feuerwehr aus Falkensee konnte mittels Schnellangriff den Brand bekämpfen, sodass die Nachbarortschaften Dallgow und Schönwalde ihren Einsatz abbrechen konnten. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Fahrzeug verhindert werden.

Anzeige

Manipulierte Batterie war Ursache für den Brand

Grund für den Brand war offenbar fahrlässige Brandstiftung. So habe der Fahrer gegenüber der Polizei angegeben, an der Batterie herumgebaut zu haben. Diese wurde scheinbar überbrückt, um das Fahrzeug starten zu können.

Die L20 musste für die Löscharbeiten voll gesperrt werden. Quelle: Julian Stähle

Der Fahrer und sein Beifahrer wurden glücklicherweise durch den Brand nicht verletzt. Aufgrund der Löscharbeiten und der enormen Rauchentwicklung musste die L20 am Abend für eine Stunde voll gesperrt werden.

Von MAZonline