Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Nebengebäude in Flammen
Lokales Havelland Falkensee Nebengebäude in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 27.12.2018
In Falkensee-Seegefeld mussten Feuerwehrleute einen Brand löschen. Quelle: Julian Stähle
Falkensee

Donnerstag gegen 8.20 Uhr alarmierten Anwohner die Rettungskräfte über einen brennendes Nebengebäude mit Schuppen in der Clara-Zetkin-Straße in Falkensee. Mehreren Trupps der Feuerwehr gelang es unter schwerem Atemschutz den Brand zu löschen.

Wie sich in einer ersten Befragung zeigte, könnte ein am Vortag beheizter Ofen der Brandausbruchsort sein. Als die 66-jährige Eigentümerin des Gebäudes Donnerstagmorgen die Tür öffnen wollte, um dem Qualm auf den Grund zu gehen, breitete sich das Feuer aus.

Die Polizei fertigte eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung. Der Sachschaden am Gebäude wird auf mehrere 10.000 Euro geschätzt.

Von MAZ online

Ein 22-jähriger Mann hat sich in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag in Falkensee einer Festnahme wiedersetzt und dabei ein Beamtin leicht verletzt.

27.12.2018

Etwa 50 Menschen kamen Heiligabend im interkulturellen Begegnungszentrum B 80 in Falkensee zusammen, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Darunter waren auch zahlreiche Gäste aus anderen Ländern.

26.12.2018

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten Unbekannte am Heiligabend aus und drangen in zwei Einfamilienhäuser in Falkensee ein. Sie hatten es unter anderem auf Bargeld und Schmuck abgesehen.

26.12.2018