Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Mit frischen Tönen ins neue Jahr
Lokales Havelland Falkensee Mit frischen Tönen ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 25.01.2019
Falkensee Neujahrsempfang 2019 Quelle: Tanja M. Marotzke
Falkensee

Rund 300 Falkenseer folgten Freitag der Einladung des Bürgermeister Heiko Müller zum Neujahrsempfang. In der Stadthalle wurden die Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Gesundheit, Kirchen, Bildung, Kultur und Sport durch die Havelländer Jazzband Business Class auf den Abend eingestimmt. Es spielten Richard Liebert, Michael Hadrisch, Mathis Ledwig und Quirin Schuldt (von links).

Heiko Müller zog Bilanz. Dazu zählte die Auszeichnung Falkensees als „Sportlichste Stadt 2018“ in Brandenburg: Mehr als 7300 Einwohner sind in 25 Sportvereinen dabei. 26 Millionen Euro wurden in den vergangenen zehn Jahren in den Neubau von Falkenseer Sportstätten investiert. Erstmals wurde öffentlich das Goldene Buch der Stadt präsentiert.

Von MAZonline

Soziale Gerechtigkeit, direkte Demokratie, Hartz IV, Frauenquote – die Themenpalette war breit. Die Sozialdemokraten des Havellandes hatten zum Dialog mit Juso-Chef Kevin Kühnert eingeladen.

28.01.2019

Die Parteien stellen ihre Listen für die Kommunalwahl auf. Bereits im Dezember hatte die Falkenseer CDU ihre Liste komplett. Nun ziehen Linke und Grüne nach. Wer kandidiert wieder, wer kommt neu hinzu?

25.01.2019

Seit fünf Jahren agiert in Falkensee das kreative Netzwerk „Made in Falkensee“. Nun wollen die Macher ein drittes Magazin herausbringen. Dabei geht es um mehr als um bunte Bilder.

25.01.2019