Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Randalierer verletzt Polizistin in Falkensee
Lokales Havelland Falkensee Randalierer verletzt Polizistin in Falkensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 27.12.2018
Als die Polizisten einen Rettungswagen gerufen hatten, flüchtete der leicht verletzte Täter. Quelle: dpa
Anzeige
Falkensee

Die Mieter eines Mehrfamilienhauses in Falkensee wurden Heiligabend gegen 23.30 Uhr vom Lärm im Hausflur aufgeschreckt. Ein 22-Jähriger hatte an der Eingangstür randaliert und sich dabei verletzt. Als Polizeibeamte den Rettungswagen gerufen hatten, flüchtete der Mann zunächst.

Er wurde später im Stadtgebiet aufgegriffen. Erst wiedersetzte er sich den Anweisungen der Beamten, dann trat er eine Polizistin und zog sie an den Haaren. Der Mann wurde schließlich, da eine gesundheitliche Einschränkung nicht ausgeschlossen werden konnte, in eine Fachklinik eingewiesen.

Von MAZonline