Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Wahlhelfersuche erfolgreich
Lokales Havelland Falkensee Wahlhelfersuche erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 14.05.2019
In der Wahlnacht wird ein Auszählmarathon erwartet. Quelle: Peter Degener
Falkensee

Es gab Jahre, in denen wurde lange und händeringend nach Wahlhelfern gesucht, und am Ende wurden die Lücken mit abgeordnetem Personal aus der Verwaltung aufgefüllt. In diesem Jahr sind die Reihen in Falkensee mit vielen Freiwilligen gefüllt.

Das ist eine gute Nachricht angesichts der Tatsache, dass in den letzten Jahren eine sinkende Wahlbeteiligung nicht gerade für Demokratiebegeisterung bei der Bevölkerung sprach.

Also, die Wahlhelfer stehen bereit. Nun sind die Wähler gefragt.

Die haben in diesem Jahr auf den übergroßen Wahlzetteln eine ungewohnt breite Auswahl. Das reicht von den Altparteien bis zu nahezu kruden Listenvereinigungen. 40 Parteien und Listenvereinigungen wollen nach Europa, für den Kreistag treten elf Gruppierungen an, in die Falkenseer Stadtverordnetenversammlung wollen Vertreter von neun Parteien und Vereinigungen. Da geht es bunt zu.

Von Marlies Schnaibel

So groß waren die Wahlzettel noch nie: Im Falkenseer Bürgeramt werden im Akkord die Unterlagen für die Briefwahl eingetütet. Fast 4000 Anträge liegen schon vor.

14.05.2019

Endlich kann der Tennisclub Gelb-Weiß Falkensee die 22 Jahre alte Heizungsanlage gegen eine neue austauschen. Möglich wird dies durch Mittel aus dem „Goldenen Plan Havelland“.

14.05.2019

Das Waldbad startet in die neue Badesaison. Der Ansturm blieb allerdings aus. Das hat nicht nur mit den Wasserwerten zutun – die sind in Ordnung.

14.05.2019