Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Waldbaderöffnung verschoben
Lokales Havelland Falkensee Waldbaderöffnung verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 30.04.2019
Die Waldbadfreunde müssen warten. Quelle: Tanja M. Marotzke
Falkensee

Das Falkenseer Waldbad in der Salzburger Straße 59 bleibt krankheitsbedingt bis voraussichtlich 13. Mai 2019 geschlossen und wird nicht wie zuvor angekündigt am 1. Mai öffnen. Das teilte die Verwaltung am Dienstagnachmittag mit. 

Badespaß ab Mitte Mai

Bei Öffnung des Waldbades können sich Badelustige und Anhänger des Schwimmsportes täglich von 9 bis 20 Uhr im Waldbad im kühlen Nass erfrischen oder sich ihrer Lieblingssportart Schwimmen widmen. Bequeme Liegestühle laden zum Entspannen und Sonnenbaden im Grünen ein.

Waldbadfest im August

Die kleinen Waldbadbesucher können sich auf Spielgeräte wie Buddelkasten und Wippfiguren freuen. Auch Bewegungslustige kommen auf ihre Kosten, sie können auf dem Waldbadgelände Fußball, Volleyball, Tischtennis oder Badminton zu spielen. Ein Imbiss bietet Getränke, warme und kalte Snacks sowie eine große Auswahl an Eissorten an. Höhepunkt ist das Waldbadfest am 17. August.

Von MAZ Havelland

Musik- und Literaturinteressierte sind zu einer Veranstaltung in die Volkshochschule Falkensee eingeladen, das in die Zeit vor 100 Jahren führt. Das Programm reicht vom Dada-Gedicht bis zur Politikerrede.

02.05.2019

Frühschoppen, Museumseröffnung, Müllsammelaktion – das sind nur einige der Veranstaltungen am 1. Mai im Osthavelland. Wer das Aufstellen eines Maibaumes erleben möchte, muss nach Retzow fahren.

30.04.2019

Schreck für die Organisatoren der 20. Falkenseer Musiktage: Ihr geplantes Open-Air-Konzert mit lauten Sambaklängen wird nicht genehmigt, sie müssen in die Falkenhagener Kirche umziehen.

29.04.2019