Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Falkensee Zwei betrunkene Radfahrer in einer Stunde
Lokales Havelland Falkensee Zwei betrunkene Radfahrer in einer Stunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 19.05.2019
Angehalten von der Polizei wurden zwei Radler. Quelle: Picture-Factory - stock.adobe.com
Falkensee

Gleich zwei betrunkene Radfahrer stellten Polizeibeamte in der Nacht zum Sonntag in Falkensee fest. In der Hansastraße beobachten die Polizisten gegen 2.30 Uhr einen Radler mit auffälliger Fahrweise. Der 32-Jährige pustete einen Wert von 1,96 Promille Atemalkohol. Er begleitete die Beamten zur Klinik, wo eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend musste er sein Fahrrad nach Hause schieben.

Gegen 3.30 Uhr trafen die Beamten während der Streifenfahrt in der Straße der Einheit wieder auf einem Kurven fahrenden Radler. Eine Kontrolle beim 20-Jährigen ergab einen Wert von 2,45 Promille. Somit führte auch sein Weg auch ins Krankenhaus, um eine Blutprobe abzugeben. Der Heimweg erfolgte zu Fuß. Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurden eingeleitet.

Von MAZ online

Zur U18-Europawahl waren am Freitag bundesweit Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren aufgerufen. Bis 18 Uhr waren die Wahllokale geöffnet, in Falkensee wurde neben dem Haus am Anger auch im Jugendklub „Alte Post“ zur Wahlurne gebeten.

17.05.2019

Falkenseer und Spandauer Musiker haben sich als Havelsymphoniker zu einem großen Orchester vereint. Am Sonntag geben sie ein Konzert in der Falkenseer Stadthalle.

17.05.2019

15 Männer und Frauen engagieren sich im Rikscha-Projekt „Fahrtwind schenken“ des Falkenseer ASB. Bisher fehlen allerdings noch die Fahrgäste.

17.05.2019