Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Feuerwehr Falkensee übt Ernstfall: Schon drei Minuten nach Eiseinbruch droht Lebensgefahr
Lokales Havelland

Feuerwehr Falkensee übt Eisrettung: Schon nach drei Minuten droht Lebensgefahr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 29.12.2021
Am Falkenhagener See trainierte die Feuerwehr die Eisrettung. Matthias Krüger (gr. Bild, l.) im Rettungseinsatz mit Julian Stähle (r.). Vor Ort ebenfalls im Einsatz Michael Stolz (kl. Bild, l.) und Felix Lau (kl. Bild, r.).
Am Falkenhagener See trainierte die Feuerwehr die Eisrettung. Matthias Krüger (gr. Bild, l.) im Rettungseinsatz mit Julian Stähle (r.). Vor Ort ebenfalls im Einsatz Michael Stolz (kl. Bild, l.) und Felix Lau (kl. Bild, r.). Quelle: Fotos: Julian Stähle
Falkensee

Von der Feuerwehr am Mittwoch handvermessene fünf Zentimeter dick ist das Eis auf dem Falkenhagener See aktuell. Erst zu Wochenbeginn warnten die Was...