Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Friesack Narren des PCC starten in die 56. Saison
Lokales Havelland Friesack Narren des PCC starten in die 56. Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:09 12.02.2020
Rot-weiß sind traditionell die Farben des Pessiner Carneval Clubs. Quelle: privat
Pessin

Nach der Saisoneröffnung im vergangenen November mit dem traditionellen Festumzug und der Übergabe der Regierungsgewalt an Prinz Willy, den 56., und Prinzessin Anika, die 1., heißt es ab Samstag wieder: „Pessin Helau!“ Der Pessiner Carneval Club (PCC) startet in die 56. närrische Saison.

Gemäß dem diesjährigen Motto ,,CO2 die neue Masche – zieht uns das Geld nur aus der Tasche “ wollen die Narren die Gäste aus dem Dorf und aus umliegenden Gemeinden mit einem abwechslungsreichem Programm unterhalten. „Eine Mischung aus Tänzen, Büttenreden und Comedy wird für ausgelassene Stimmung im Saal der Gaststätte ’Pessiner Luch’ sorgen“, ist sich Joachim Ferchland vom PCC sicher.

Die Pessiner Karnevalisten waren bereits in Friesack, Nauen und Beelitz bei den jeweiligen Fremdensitzungen dabei. Einige weitere Auftritte werden noch folgen. Die erste eigene Veranstaltung der Saison beginnt am Samstag, dem 15. Februar, im Gasthaus „Pessiner Luch“ um 20 Uhr. Für diese erste Karnevalssitzung gibt es noch Karten.

Befreundete Klubs sind eingeladen

Weiter geht es einen Tag später am 16. Februar mit dem Seniorenkarneval ab 14 Uhr. Auch dafür sind noch Karten verfügbar. Es folgt die zweite Karnevalssitzung am 22. Februar ab 20 Uhr (ausverkauft), eine Woche später geht es in die Verlängerung. Am 28. Februar ab 20 Uhr steht die mittlerweile vierte Weiberfastnacht auf dem Programm. „Wir laden zu einer Special-Show ein, die es nur an diesem Abend zu sehen gibt“, sagt Joachim Ferchland. Auf die weiblichen Gäste warten unter anderem Gastbeiträge von fünf bis sechs befreundeten Karnevalclubs. Einige Karten sind noch erhältlich. Am 29. Februar feiern die Pessiner Narren mit Gästen die traditionelle Fremdensitzung, zu der vier befreundete Karnevalclubs eingeladen sind. Mit dem Kinderkarneval des PCC am 1. März ab 15 Uhr endet die Saison in Pessin.

Abschluss in Paulinenaue

Bei allen Veranstaltungen spielt die Mobildiscothek XXL zum anschließenden Tanz. Kartenbestellungen für alle Veranstaltungen in Pessin unter: 0172/8 33 08 93

Zum Saisonabschluss geht es für den PCC in den Nachbarort nach Paulinenaue in die dortige „Onkel Walters Scheune“ zu einer weiteren Abendveranstaltung ab 20 Uhr ebenso mit Tanz. Karten dafür gibt es unter der Nummer 033237/85 89 50. Weitere Informationen auch bei facebook.de/pccpessin.

Von MAZ

In der Klessener Straße in Friesack kam es am frühen Montagnachmittag gegen 13.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Weit kommen wird der Unfallfahrer aber nicht.

11.02.2020

Mit Hilfe des Projekts „Lange mobil und sicher zu Hause“ können sich auch Menschen im hohen Alter sportlich betätigen. Dazu werden sie von Ehrenamtlichen angeleitet. Diese sind speziell geschult. Der Lohn für die teilnehmenden Senioren: mehr Wohlbefinden und Selbstvertrauen.

07.02.2020

Der Pessiner Bürgermeister Christian Meyer ist plötzlich verstorben. In der Gemeinde und im Amt Friesack sind viele Menschen darüber bestürzt. Mit Christian Meyer hat die Kommunen einen Menschen verloren, der als direkt und fair beschrieben wurde.

07.02.2020