Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Grüne benennen Kandidaten für den Kreistagswahlkampf
Lokales Havelland Grüne benennen Kandidaten für den Kreistagswahlkampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 23.01.2019
Die Grünen sind aktiv im Havelland unterwegs: Hier beim Stammtisch in Nauen. Quelle: privat
Anzeige
Havelland

Der Kreisverband Havelland von Bündnis 90/Die Grünen hat seine Kandidaten für den Kommunalwahlkampf aufgestellt. 13 Frauen und 13 Männer stehen auf der Kreistagsliste. Ulrike Behrens, Frank Voßnacker, Katharina Lühr und Ursula Lindner führen die Liste in den einzelnen Wahlkreisen an.

Fachlich breit aufgestellt

Auch im Havelland macht sich der positive Bundestrend der Grünen bemerkbar: Noch nie standen so viele Menschen auf der Liste wie in diesem Jahr. „Sowohl erfahrene Kommunalpolitiker als auch neue Engagierte sind dabei. Fachlich sind wir ebenfalls breit aufgestellt: Experten für Fahrradverkehr, Energie, Digitalisierung, Landwirtschaft und Bildung bereichern unseren Wahlkampf und freuen sich darauf, Ihr Fachwissen in den Kreistag einzubringen“, sagte Martina Freisinger, Geschäftsführerin und Wahlkampfmanagerin des Kreisverbandes.

Anzeige

Positive Bilanz gezogen

„Unsere Kreistagsfraktion unter der Leitung von Felix Doepner und Wolfgang Seelbach haben in der laufenden Legislaturperiode sehr gute Arbeit geleistet. Diese wollen wir nach den Wahlen erfolgreich fortsetzen und dies idealerweise mit einer größeren Fraktion", merkte Kreissprecher Frank Voßnacker an. Die bisherige Kreistagsfraktion besteht aus fünf Mitgliedern, Felix Doepner kandidiert nicht mehr.

Kandidaten für den Kreistag

Wahlkreis 1 des Havellandes: Ulrike Behrens, Jean-Luc Meier, Yvonne Scherzer und Adrian Stiel.

Wahlkreis 2: Frank Voßnacker, Gabriele Bieber-Langenströher, Heiko Raschke und Petra Budke.

Wahlkreis 3: Katharina Lühr, Wolfgang Seelbach, Peter Hetmank, Anja Stamm, Ingeborg Kalischer und Peter-Paul Weiler.

WK 4: Ursula Lindner, Günter Chodzinski, Antje Töpfer, Martin Eiselt, Anne von Fircks, Michael Lange, Ruth Berg-Mosel, Guido Sutthoff, Agnes Glombeck-Helms, Gerd Gunkel, Julia Concu, Ulrich Mosel.

Grüne im Aufwind – das wollen die Parteimitglieder weiter nutzen. Am Dienstagabend hatten sie in Nauen zu einer Informationsveranstaltung geladen. Die Landesvorsitzende Petra Budke und die Vorsitzende der Landtagsfraktion Ursula Nonnemacher beantworteten viele Fragen. Mit viel Frauenpower ging es in den Austausch zu den Themen ÖPNV, Hebammen, Nutzung regenerativer Energien, Stärkung des Einzelhandels, regionale Produktvermarktung und einer demokratischen Durchlüftung der Parteienlandschaft.

Von MAZonline