Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Helden im Strampler – willkommen im Leben!
Lokales Havelland Helden im Strampler – willkommen im Leben!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 13.01.2020
Quelle: Pixabay
Havelland

Rund 800 Babys kommen in den Havelland Kliniken im Jahr zur Welt. Und genau so oft gab es freudestrahlende Gesichter, glückliche Familien und stolze Angehörige.

Die MAZ veröffentlicht die Fotos der nun neu zur Welt kommenden Erdenbürger an dieser Stelle in einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger im Landkreis Havelland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

Galerie wird fortlaufend aktualisiert

Winzige Füße strampeln, kleine Händchen greifen nach Mamas Finger, süße Augen schauen Papa groß an. Daheim haben die Eltern schon das Nest bereitet, große Schwestern und Brüder sind ganz gespannt auf die Neuankömmlinge in ihrer Familie.

Die MAZ-Redaktion wünscht den jungen Familien und allen Angehörigen eine tolle und aufregende Zeit gemeinsam mit ihren Lieblingen!

Von Philip Rißling

Desaströs bis gar nicht präsent: Was die hiesigen Kommunen und Kreise im Netz alles falsch machen. Nur Brandenburg an der Havel hat verstanden, wie man online mit den Menschen kommuniziert. Ein Kommentar.

13.01.2020

Sind die Kommunen und Landkreise in der Region fit in den Sozialen Medien? Wie sich Brandenburg an der Havel, Falkensee und Rathenow im Web 2.0 schlagen, hat die MAZ überprüft.

13.01.2020

Die Kreistagsfraktion Die Linke/Die Partei will die Elternbeiträge für die Schülerbeförderung kippen. Das kündigten der Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende der Linken, Christian Görke und Fraktionssprecherin Andrea Johlige an.

08.01.2020