Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Jugendliche zündeln – Feuerwehr löscht
Lokales Havelland Jugendliche zündeln – Feuerwehr löscht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 30.05.2019
Die Jugendlichen hatten Feuerwerkskörper dabei. Quelle: Britta Petersen dpa
Falkensee

Jugendliche haben in Falkensee am Mittwoch abend einen Flächenbrand verursacht. Zeugen hatten gesehen, wie in der Nähe der Pestalozzistraße plötzlich ein Feuer ausbrach. Der Brandherd befand sich in der Nähe eines Waldstückes.

Die Zeugen sahen auch, wie sich zwei Personen schnell von der Brandstelle entfernten. In Flammen stand der Boden auf einer Fläche von rund 21 Quadratmetern.. Die Feuerwehr wurde gerufen und löschte den Brand.

Durch Hinweise einer Zeugin konnten schließlich zwei 16-jährige Tatverdächtige in Tatortnähe festgestellt werden. Diese führten Böller und Streichhölzer mit sich, welche sichergestellt wurden.

Die zwei, minderjährigen Tatverdächtigen wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung ein.

Von Joachim Wilisch

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Havelland im Mai saisonbedingt erneut gesunken. Insgesamt waren 4463 Menschen ohne Job gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt bei 5,1 Prozent.

31.05.2019

Insgesamt 56 Abgeordnete werden in den neuen Kreistag Havelland entsendet. Die konstituierende Sitzung ist am 24. Juni. Wir stellen die Abgeordneten zunächst kurz mit Namen und Parteizugehörigkeit vor.

28.05.2019

Eine spannende Bürgermeisterwahl erleben die Einwohner von Kotzen im Amt Nennhausen. Franziska Blask und Thomas Behlke müssen in eine Stichwahl. In Märkisch Luch gewinnt Andreas Tutzschke gegen Frank Hellmann.

27.05.2019