Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Kandidaten im Steckbrief: Tobias Bank (Linke)
Lokales Havelland Kandidaten im Steckbrief: Tobias Bank (Linke)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 26.02.2018
Tobias Bank (Die Linke) Quelle: privat
Anzeige
Wustermark

Sechs Kandidaten stellen sich zur Wahl um den Posten des hauptamtlichen Bürgermeisters in der Gemeinde Wustermark. Gewählt wird am 25. Februar. Die MAZ stellt in den nächsten Tagen die Bewerber in mehreren Beiträgen vor. Heute: Tobias Bank (Die Linke).

Wann und wo sind Sie geboren?: am 10. November 1985 in Berlin.

Anzeige

Familienstand/Zahl der Kinder: ledig (in einer festen Beziehung, aber nicht verheiratet), ein Patenkind namens Mathilda, das vier Jahre alt ist.

Beruf: Abgeschlossenes Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft, von 2006 bis Ende 2015 hat er verschiedene Tätigkeiten im Deutschen Bundestag in Berlin gemacht. Unter anderem war er Landesgruppenkoordinator der Linken Landesgruppe Brandenburg im Bundestag und Büroleiter einer Bundestagsabgeordneten.

Aktuelle Tätigkeit: Referent für Kommunalpolitik im Deutschen Bundestag.

Politisch aktiv seit: 2001. Bis 2007 war er in der Jugendgruppe der PDS in Falkensee aktiv, am Ende sogar als deren Sprecher. Seit 2008 ist Bank Gemeindevertreter in Wustermark und steht seit 2010 der Linksfraktion in Wustermark vor. Seit 2010 gehört er dem Kreistag Havelland an und ist in dieser Funktion stellvertretendes Mitglied der Verbandsversammlung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse. Sechs Jahre arbeitete er im Vorstand des Vereins Kommunalpolitisches Forum Land Brandenburg mit, etwa zwei Jahre war er im für das Havelland zuständigen Polizeibeirat. Bank ist Mitglied der Grünen Liga Brandenburg sowie der Ökologischen Plattform und der Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der Partei Die Linke.

Freizeitbeschäftigungen/Hobbys: In der Freizeit beschäftigt er sich viel mit Lokalgeschichte, zum Beispiel im Verein Historia Elstal, er organisiert gern Ausstellungen aus seiner Sammlung an DDR-Überbleibseln, jede Woche versucht Tobias Bank in eine Ausstellung oder in ein Museum zu Kunst oder Geschichte in Berlin oder Brandenburg zu gehen, er ist ein großer Star Wars- und Marvel-Filme Fan, seine freien Stunden verbringt er gern mit Freunden und der Familie – die Eltern leben auch in Elstal. Er unterstützt unter anderem den Feuerwehrförderverein Elstal und den Tischtennisverein Elstal.

(Ihr)e sicherste(r) Wähler(in): Mein gesellschaftliches Angebot an die Einwohner von Wustermark ist thematisch vielseitig und vor allem sehr konkret, so dass ich denke, für viele unterschiedliche Wählerschichten (weiterhin) Ansprechpartner zu sein.

Ihr(e) sicherste(r) Stimmenverweiger(in): Sicher wird es Menschen in der Gemeinde Wustermark geben, die mich aus grundsätzlichen politischen Erwägungen nicht gut finden und mich nicht wählen. Damit kann ich leben. An meinem grundsätzlich pragmatischen Ansatz in der Kommunalpolitik wird das nichts ändern. Als Bürgermeister wird meine Tür vor allem auch meinen Kritikern offen stehen.

Von Jens Wegener