Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ketzin 31-Jährige beobachtet Randalierer und wird von ihm geschlagen
Lokales Havelland Ketzin

31-Jährige beobachtet Randalierer in Ketzin und wird von ihm geschlagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 23.07.2020
Die Polizei konnte den Mann fassen. Quelle: dpa
Anzeige
Ketzin/Havel

Eine 31-jährige Zeugin meldete der Polizei am späten Mittwochabend einen Mann, der am Markt in Ketzin/Havel offenbar gegen parkende Autos schlagen würde. Als der Mann merkte, dass die Zeugin die Polizei informierte, kam er zu ihr und schlug der Frau zweimal mit der flachen Hand auf den Hinterkopf. Anschließend flüchtete er über ein Privatgelände.

Polizisten konnten den Mann in der Nähe fassen. Der stark alkoholisierte 38 Jahre alte Rumäne wurde daraufhin, zur Verhinderung weiterer Straftaten, ins Polizeigewahrsam der Inspektion nach Falkensee gebracht. Ein Atemalkoholtest war aufgrund seiner aggressiven Grundstimmung nicht möglich. Die Beamten nahmen vier Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Körperverletzung auf.

Von MAZ

22.07.2020
21.07.2020