Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ketzin Brand wegen Feuerwerk? Papiercontainer brennt in Ketzin/Havel
Lokales Havelland Ketzin Brand wegen Feuerwerk? Papiercontainer brennt in Ketzin/Havel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 31.12.2018
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Container bereits lichterloh. Quelle: Julian Stähle
Ketzin/Havel

Am Abend vor Silvester musste die Feuerwehr in der Ortslage Ketzin in die Theodor-Fontane-Straße ausrücken. Bei Eintreffen der Kameraden stand ein großer Papiercontainer im Vollbrand. Aufmerksamer Anwohner hatten noch rechtzeitig zwei weitere Container beiseite geschoben.

Am Abend vor Silvester musste die Feuerwehr Ketzin in die Theodor-Fontane-Straße ausrücken. Hier war ein Papiercontainer – vermutlich durch Feuerwerk – in Brand geraten.

Mit dem Schnellangriff konnte die Feuerwehr den Brand allerdings schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, wurden Zeugen vernommen. Für die Feuerwehr ist das bereits der dritte Einsatz an dieser Einsatzstelle.

Die Brandursache ist in diesem Fall noch unklar. Wahrscheinlich wurde der Papiercontainer aber von Unbekannten durch Feuerwerkskörper in Brand gesetzt.

Von Julian Stähle

Ketzin Ketzin/Havel - Abschied vom Museum

Sylvia Krause geht in Ruhestand und gibt den Staffelstab nach 15 Jahren weiter. Sie hat die Touristinformation und das Museum er Stadt mitgestaltet.

31.12.2018

Ein Jahr vor ihrem 200-jährigen Bestehen schließt die Gaststätte „Am Markt“ in Ketzin/Havel ihre Pforten. Am 2. Weihnachtsfeiertag wurden hier zum letzten Mal Gäste bewirtet.

28.12.2018

Manfred Weber ist ein Ketziner Original: Er trainiert nicht nur den Nachwuchs an der Tischtennis-Platte, er tritt auch als Zauberer, Clown, Osterhase und Weihnachtsmann auf.

24.12.2018