Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ketzin Neue Ortsvorsteher sind gewählt
Lokales Havelland Ketzin Neue Ortsvorsteher sind gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 25.06.2019
Bärbel Recknagel (Freie Wählergemeinschaft) ist die neue Ortsvorsteherin in Falkenrehde. Quelle: privat
Ketzin/Havel

In gleich drei der fünf Ketziner Ortsteile gibt es neue Gesichter an der Spitze des jeweiligen Ortsbeirates. In vier Dörfern wurden Frauen zur Ortsvorsteherin gewählt.

In ihrer ehrenamtlichen Position bestätigt wurde in Etzin Nicole Fritz (Freie Wähler Etzin). Sie erreichte bei der Wahl am 26. Mai mit 145 Stimmen auch die meisten von den Bewerbern. Der Ortsbeirat besteht aus drei Mitgliedern.

Klare Mehrheit für Nancy Lorbiecki in Zachow

Ebenfalls wiedergewählt wurde in Zachow Nancy Lorbiecki (Freie Wähler Zachow). Sie erreichte bei der Wahl mit 639 Stimmen den Top-Wert. Der Ortsbeirat besteht aus drei Mitgliedern.

Nur noch zwei Leute gehören zum Ortsbeirat in Tremmen. Nach dem Verzicht des langjährigen Ortsbürgermeisters und Ortsvorstehers Thoralf Palm, der sein Mandat zurück gab, führt nun Florian Reimann (Freie Wähler Tremmen) die Geschicke des Dorfes.

Florian Reimann (Freie Wähler Tremmen) ist Ortsvorsteher. Quelle: Jens Wegener

Er bekam 26. Mai mit 228 Stimmen die zweit meisten. Auch die für den Ortsbeirat gewählte Einzelkandidatin Maren Müller nahm ihr Mandat nicht an.

Neues Gesicht auch in Paretz

Ein Wechsel an der Ortsspitze gab es in Falkenrehde. Die bisherige Ortsvorsteherin Gisela Drehmel wurde von Bärbel Recknagel (beide Freie Wählergemeinschaft Falkenrehde) abgelöst, die auch bei der Kommunalwahl mit 447 Stimmen die meisten im Ort bekam. Der Ortsbeirat besteht aus drei Mitgliedern.

Neu in der Position einer Ortsvorsteherin ist in Paretz Christiane Schnell (Freie Wähler Paretz). Sie erreichte 159 Stimmen am 26. Mai und lag damit vor den anderen Bewerbern. Die bisherige Ortsvorsteherin Anne Hübner war nicht mehr angetreten.

Von Jens Wegener

Die privat geführte Kita in Falkenrehde wird am 2. September eröffnet. Einige der insgesamt 60 Plätze sind noch frei. Für die Stadt Ketzin/Havel schließt sich eine „Versorgungslücke“.

26.06.2019

Julia Schoch und Frank Gaudlitz haben zum publikationsreichen Fontanejahr eine Preziose beigesteuert. Kulturland Brandenburg gab das kleine Buch mit dem ungewöhnlichen Fontaneblick heraus.

25.06.2019

Das erste von insgesamt vier Konzerten des Vereins Potsdamer Orchesterwoche ist Donnerstagabend in Paretz. 70 Laienmusiker spielen dann unter anderem vertonte Fontane-Texte.

24.06.2019