Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ketzin Urnenwand mit 28 Nischen geplant
Lokales Havelland Ketzin Urnenwand mit 28 Nischen geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 24.10.2019
In der ehemaligen Familiengrabstätte neben dem Eingang soll eine Urnenwand entstehen. Quelle: Wolfang Balzer
Ketzin/Havel

Schon viele Jahre wird das ehemalige Familiengrab mit der nunmehr eintönig grauen Mauer im Hintergrund auf dem Ketziner Friedhof nicht mehr genutzt. Ein unschönes Bild direkt neben dem Eingang. Das könnte sich nach einer gemeinsamen Begehung des Friedhofs durch Bürgermeister Bernd Lück (FDP) mit einigen Mitarbeitern ändern.

So unterbreitete Michelle Palm, in der Stadtverwaltung auch für die Friedhöfe zuständig, den Vorschlag, in der eingezäunten Familiengrabstätte eine Urnenwand mit 28 Nischen, den Urnenkammern, aufstellen zu lassen.

Auch in Deutschland immer beliebter

In Italien und Spanien gäbe es solche Urnenwände schon lange und auch in Deutschland würden sie immer beliebter, meinte sie. Meist werde hochwertiger Granit verarbeitet.

In so einer Urnenkammer können üblicherweise bis zu drei Überurnen oder vier Aschekapseln aufgenommen werden. Auch eine erste, noch sehr grobe Kalkulation für die Kosten gibt es bereits. So würde eine Urnenwand mit 28 Nischen inklusive Montage, Anlieferung und den Sockelelementen etwa 26 000 Euro kosten.

Drei Urnen in einer Nische

Ein Teil der davor befindlichen Fläche würde gepflastert werden, der andere mit Kies aufgebettet, um Blumen und Grabschmuck dort ablegen zu können.

So kämen weitere 2000 Euro Kosten hinzu. Bei 28 Nischen und 28 000 Euro Kosten entspräche dies bei der Belegung einer Nische mit drei Urnen rund 333 Euro je Beisetzung einer Urne, plus Beschriftung der Platte. Im Kulturausschuss der Stadt gab es Zustimmung, ein solches Projekt vorzubereiten.

Von Wolfgang Balzer

Zuletzt war es ruhig geworden um den Etziner Jugendclub. Das soll sich nun ändern. Denn mit Ulrike Schulz wurde jetzt jemand gefunden, der gemeinsam mit der Jugend einmal in der Woche etwas unternehmen wird.

24.10.2019

Die Ketziner haben über den Bürgerhaushalt 2020 abgestimmt. Sechs Projekte sollen umgesetzt werden. Neben der Erweiterung von Spielplätzen fordern die Bürger auch eine bessere Ausstattung der Feuerwehr.

23.10.2019

Die Mitglieder des Tremmener Kleintierzuchtvereins präsentierten ihre besten Tiere. Mit dabei waren auch Bundes- und Landessieger. Ketzins Bürgermeister vergab den Schirmherrpreis.

21.10.2019