Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ketzin Sattelzug landete am Straßenbaum
Lokales Havelland Ketzin Sattelzug landete am Straßenbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 27.01.2020
Der Lkw landete am Baum. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Ketzin/Havel

Ein Unfall mit einem Sattelzug ereignete sich am frühen Montagabend auf der L 92 bei Ketzin. Der 40-Tonner kam auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Zachow und Roskow nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte leicht gegen einen Straßenbaum. Dabei fuhr sich der schwere Lkw im weichen Boden am Fahrbahnrand fest.

Da kein Notarzt verfügbar war, der mit einem Einsatzfahrzeug zur Unfallstelle hätte kommen können, wurde der Rettungshubschrauber dorthin geschickt. Die Besatzung behandelte den Fahrer des Lkw ambulant und konnte zum Glück feststellen, dass dieser unverletzt war.

Anzeige
Die Feuerwehr leuchete die Unfallstelle aus. Quelle: Julian Stähle

Einsatzkräfte der Feuerwehr kam zum Einsatz, um die Unfallstelle abzusichern, auszuleuchten und auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen. Zudem wurde die Straßenmeisterei am Abend informiert, um die anstehende Bergung des Lkws zu koordinieren.

Die Besatzung des Rettungshubschraubers konnte feststellen, dass der Fahrer unverletzt geblieben ist. Quelle: Julian Stähle

Während der Unfallaufnahme kam es zur einer wechselseitigen Sperrung der Landesstraße und dadurch zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Von MAZ Havelland