Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ketzin Schilf stand in Flammen
Lokales Havelland Ketzin Schilf stand in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 26.04.2019
Schilfbrand bei Tremmen. Quelle: Julian Stähle
Tremmen

Aus noch ungeklärter Ursache kam es Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr zu einem Brand auf einem Feld nahe Tremmen. Das Schilf, das am Rand eine Feuchtstelle gewachsen war, stand in Flammen. Die Rauchentwicklung war weithin sichtbar.

Das Feuer hatten die Kameraden schnell gelöscht. Quelle: Julian Stähle

Das Feuer breitete sich wegen aufkommender Winde schnell auf knapp 6000 Quadratmetern aus, wie der Ketziner stellvertretende Stadtwehrführer Steffen Vogeler sagte. Gemeinsam mit Kameraden der Nauener Feuerwehr löschten die Ketziner die Flammen ab. Die Polizei ermittelt nun zur Sache.

Von Jens Wegener

In Ketzin/Havel hat sich seit 2014 einiges bewegt. Straßen und Radwege wurden gemacht, das Strandbad aufgewertet und Paretz hat den Ortsteilstatus erlangt. Aber der Ton im Stadtparlament wird rauer.

25.04.2019

Am Ostermontag öffnet im Tremmener Dorfmuseum eine neue Ausstellung. Das besondere: Gezeigt wird ein Miniatur-Weihnachtsmarkt.

20.04.2019

Wegen der hohen Waldbrandgefahr ist das Abbrennen der öffentlichen Osterfeuer im Landkreis Havelland eingeschränkt. Alle privaten Feuer sind verboten.

18.04.2019