Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Kreissportbund feiert Jubiläum
Lokales Havelland Kreissportbund feiert Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 23.10.2018
Eröffnung der 25. Kreisolympiade in Falkensee.
Eröffnung der 25. Kreisolympiade in Falkensee. Quelle: KSB
Anzeige
Havelland

Seit einem Vierteljahrhundert zieht der Kreissportbund Havelland (KSB) mittlerweile im Hintergrund die Strippen für den Vereins- und Breitensport im Landkreis. Auch die Kreisolympiade junger Sportler, die mit jährlich über 6000 Wettkämpfern in mehr als 20 Sportarten größte breitensportliche Veranstaltung im Havelland, gibt es seit nunmehr 25 Jahren. Diese beiden Jubiläen wollen KSB und die Kreissportjugend (KSJ) nun mit Sportlern, Kommunalpolitikern, Unterstützern und weiteren Gästen feiern.

Zuerst ein Festakt

Am Samstag, 17. November, laden sie daher zu einem Jubiläumsball in die Sporthalle nach Premnitz. Um 18.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) beginnt das Programm zunächst mit einem Festakt. Umrahmt wird dieser unter anderem von sportlichen Darbietungen auf der Bühne. Anschließend können sich die Gäste über ein leckeres Buffet freuen.

Nach dem Essen soll dann richtig gefeiert werden. Die Rathenower Rockband „Saitensprung“ eröffnet den Tanz und spielt im Wechsel mit einem DJ bis in die Nacht. Im Rahmenprogramm können sich die Gäste des Jubiläumsballs von KSB und KSJ mit sportlichen Accessoires in einer Fotobox ablichten und dabei Erinnerungsfotos von diesem Abend machen lassen.

Kanuspitzensportler Ronald Rauhe bei der Kreisolympiade. Quelle: KSB

Der Kreissportbund ist im Landkreis Havelland eine Organisation mit Einfluss. So sind der Verband und die Kreisverwaltung an Schnittstellen eng verflochten. Der Stellenwert des Sports für die Kommunalpolitik ergibt sich aus dem Goldenen Plan Havelland, mit dem Sportinfrastruktur gefördert wird oder mit einem Sportprojekt zur Förderung von Angeboten in Dörfern. Aber auch die alljährliche Sportlerehrung, die der KSB in Zusammenarbeit mit der Märkischen Allgemeinen und dem Kreis anbietet, ist ein Highlight.

Eintrittskarten (inklusive Buffet) gibt es bis zum 7. November für 25 Euro beim Kreissportbund Havelland (E-Mail: info@ksb-havelland.de; Telefon: 03385/619903).

Von Joachim Wilisch