Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 6° Regenschauer
Lokales Havelland Milower Land

Milower Land

Um Kommunen dabei zu unterstützen, Funklöcher zu stopfen rief die Telekom das Projekt „Wir jagen Funklöcher“ ins Leben. Über 600 Bewerbungen aus ganz Deutschland gingen ein. Nun stehen die ersten „Gewinner“ fest.

06.12.2019

Der Verein „Politik zum Anfassen“ hat rund 50 Grundschüler der Gemeinde Milower Land drei Tage lang in die Lokalpolitik hineinschnuppern lassen. Mit den Ideen der Schüler wollen sich nun die Abgeordneten befassen.

06.12.2019

In der Vorweihnachtszeit ist im Kulturzentrum Rathenow auf dem Märkischen Platz immer die Weihnachtsausstellung zu sehen.Diesmal sind viele Künstler dabei, die zum ersten Mal an der Schau teilnehmen.

02.12.2019

1500 Euro vergibt der Sozialausschuss der Gemeinde Milower Land jedes Jahr an gemeinnützige Vereine. Für 2019 waren nun noch 600 Euro im Topf. Eigentlich zu wenig, um alle Anträge zu bewilligen.

29.11.2019

Mehr aus Milower Land

Seit dem Frühjahr hat Bützer einen neu gestalteten Dorfplatz. Was bisher fehlte, war die Mitte für die neue Dorfmitte. Nun hat der Ortsbeirat Bützer mit fleißigen Helfern das neue Wahrzeichen eingeweiht.

17.11.2019

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Zum ersten Mal beteiligte sich der Seniorenbeirat Milower Land am bundesweiten Vorlesetag. Die Mitglieder versüßten in den beiden Grundschulen in Milow und Großwudicke den Schülern den Tag mit Geschichten.

16.11.2019

Der Autor Iwan-Michelangelo D’Aprile und die Literaturagenten Thomas Haak und Thomas Böhm sind am 23. November zu Gast in Bützer. Im Saal des Vereins Kunstwerk West stellen sie eine besondere Fontane-Biografie vor.

13.11.2019

Bei Arbeiten an der Trinkwasserleitung in Nitzahn wurde Dienstagmittag eine Erdgashauptleitung beschädigt. Die Ortsdurchfahrt war stundenlang gesperrt, die Reparaturarbeiten dauerten bis in die Nacht an. Am Mittwoch gaben Feuerwehr und Polizei Entwarnung.

13.11.2019

Warum es wichtig ist, digital zu werben, das war das Thema der Talk-Runde, zu der Medienberater der Märkischen Allgemeinen ihre Kunden in das Blaue Café des Optikparks Rathenow eingeladen hatten. Der Optikpark ist schon seit vielen Jahren Medienpartner der MAZ.

13.11.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Seit sechs Jahren haben die zehn Ortsteile der Gemeinde Milower Land ihr eigenes Wappen. Nun ziehen die Gemeindeteile nach. Buckow, Kleinwudicke und Knoblauch haben mit einem Heraldiker ein Wappen erarbeitet.

12.11.2019

Schlüsselübergabe vor der Kleinen Grundschule: In Großwudicke verteilte der BCV mit Freikarten gefüllte Pfannkuchen und Glühwein.

11.11.2019

Am Samstagnachmittag trafen sich rund 30 an der Geschichte der Ziegeleiindustrie des Ortes Interessierte auf dem Friedhof in Bützer. Über vier Jahre wurde die Familiengrabstätte der Ziegeleibesitzer Witte restauriert und wieder hergestellt.

11.11.2019

Jedes Jahr um den Reformationstag beschäftigt sich die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) in Rathenow mit dem Leben einer bekannten Person. In diesem Jahr mit dem in Milow geborenen Unternehmer Carl Bolle, der auch als „Bimmel-Bolle“ bekannt war.

05.11.2019

Redaktionsleiter: Benno Rougk
Berliner Straße 59
14712 Rathenow
Tel: (03385) 52 98 12
rathenow@MAZ-online.de

Willkommen im Leben

Die MAZ begrüßt die Neugeborenen im Havelland! Die Babys lächeln uns in dieser Bildergalerie, die laufend aktualisiert wird, entgegen.

Meistgelesen in Havelland