Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Milower Land An der Milower Brücke werden die Spundwände gesetzt
Lokales Havelland Milower Land

An der Milower Brücke werden die Spundwände gesetzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 23.07.2020
Bis zu 13 Meter lang (bzw. hoch) sind die Spundwandelemente, die gegenwärtig an der Milower Brücke in den Boden gepresst werden.
Bis zu 13 Meter lang (bzw. hoch) sind die Spundwandelemente, die gegenwärtig an der Milower Brücke in den Boden gepresst werden. Quelle: Bernd Geske
Milow

Wer eine krachende Ramme erwartet hat, wird enttäuscht. Die Arbeiten zur Erneuerung der Milower Havelbrücke haben ihre nächste Phase erreicht. Gegen...