Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Tiere und Pflanzen in bunter Vielfalt
Lokales Havelland Tiere und Pflanzen in bunter Vielfalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 23.01.2015
René Riep vom Nabu (rechts) präsentiert den Kalender. Quelle: N. Stein
Parey

Am Dienstag haben sie ihren Veranstaltungskalender für 2015 vorgestellt. 28 Erkundungstouren mit Natur- und Landschaftsführern sowie 72 Führungen zu Naturschauplätzen und Veranstaltungen sorgen von Januar bis Dezember für touristische Abwechslung im Naturpark Westhavelland. Naturparkleiterin Ilona Langgemach hob die Vielfältigkeit der Veranstaltungen hervor. Von April bis Mai führen allein 18 Touren zur Großtrappenbalz in das Naturschutzgebiet Havelländisches Luch.

Essbare Wildpflanzen finden, Vogelstimmen erkennen oder mit dem Kanu die Havel erkunden – auch das gehört zum Angebot. Entlang des Naturlehrpfades sollen dann alle Infotafeln erneuert sein, die Aussichtstürme sind ausgebessert.

Info

Der Naturparkkalender wurde in einer Auflage von 6000 Exemplaren gedruckt. Es gibt ihn im Naturparkzentrum und in Tourismusinformationen.

Mehr Veranstaltungen gibt es zum Sternenpark Westhavelland. Auftakt ist am 21. März im Naturparkzentrum Milow mit einer Veranstaltung zum Deutschen Astronomietag unter dem Motto „Schattenspiele“. Am 20. Juni wird in Milow eine Sommernacht im Sternenpark gefeiert, am 7. und 8 August ist Hörspielkino unterm Sternenhimmel bei Fischer Wolfgang Schröder auf dem Gahlberg und eine Woche später im Naturparkzentrum Milow die Nacht der Perseiden. Gülpe im Amt Rhinow ist vom 11. bis 13. September Gastgeber für den Astrotreff.

Von Norbert Stein

Informationen zum Naturpark Westhavelland

Havelland Der Vorwurf: Totschlag und unerlaubter Waffenbesitz - Nach Todesschüssen: Bauer muss in U-Haft

Gegen den 72-jährigen Landwirt, der am Dienstag auf seinem Hof in Klein Behnitz bei Nauen (Havelland) einen Mann erschossen hat, wurde Haftbefehl wegen Totschlags und unerlaubten Waffenbesitzes erlassen. Wilfried Z. hatte auf einen Mitarbeiter des Veterinäramtes geschossen, das ihm gestern seine Tiere wegnehmen wollte.

21.01.2015
Brandenburg/Havel Immer mehr Bungalowboote auf der Havel - Mit der Buga blüht der Naturpark-Tourismus

Sie kommen mit Bussen, Autos – und immer öfter auf Fahrrädern und an Bord von Booten. Mit der Buga 2015 stellt sich die Verwaltung des Naturparks Westhavelland auf ein Ausnahmejahr ein. Leiterin Ilona Langgemach erwartet so viele Besucher wie nie seit der Ausrufung von Brandenburgs umfangreichstem Großschutzgebiet 1998.

23.01.2015
Havelland Schönwalde-Glien richtet am 12. September das Landeserntefest aus - Landleben zum Anfassen in Paaren

Ein turbulentes Jahr 2015 liegt vor Paaren im Glien: Der MAFZ-Erlebnispark feiert seinen 25. Geburtstag, die Brala findet ebenfalls seit einem Vierteljahrhundert statt und zudem steht nun fest, was in Schönwalde-Glien schon lange ein offenes Geheimnis war: Die Gemeinde richtet in diesem Jahr das Brandenburger Dorf- und Erntefest aus – und zwar in Paaren.

23.01.2015