Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Nauen Autofahrerin schwer verletzt: Auf der B 5 krachte es zweimal innerhalb weniger Minuten
Lokales Havelland Nauen

Autofahrerin schwer verletzt: Auf der B 5 krachte es zweimal innerhalb weniger Minuten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 31.07.2020
Als die Polizei am Unfallort eintraf kam es direkt zu einem zweiten Unfall. Quelle: dpa
Anzeige
Nauen

Gleich zweimal innerhalb weniger Minuten krachte es am Donnerstag im Kreuzungsbereich B5 und Berliner Straße in Nauen. Um 15.40 Uhr fuhr ein Lkw auf einen BMW auf, Gleich zweimal innerhalb weniger Minuten krachte es am Donnerstag im Kreuzungsbereich B5 und Berliner Straße in Nauen.der an der Ampel bremste. Bei dem Unfall wurde die 40-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Sie musste von Rettungskräfte zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Als die Polizei eintraf kam es zum zweiten Unfall

Während die Polizeibeamten auf der Anfahrt zu diesem Unfall waren und hierfür die Kreuzung querten, kam es zu einem weiteren Auffahrunfall. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein Mazda auf einen Audi auf, der wegen des Streifenwagens anhielt. Bei diesem Unfall wurde die 31-jährige Fahrerin des Audi leicht verletzt. Auch sie kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. In beiden Fällen ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von MAZ